Schokokekse mal anders

Es klingt zu schön um wahr zu sein: Schokokekse nach deren Genuss man kein schlechtes Gewissen zu haben braucht. Martina zeigt uns, wie das geht!

Weiterlesen...

Ich backe für mein Leben gerne. Früher durfte ich meiner Mutter helfen, inzwischen kann ich den Schneebesen und den Ofen auch alleine meistern.

Bei meiner Mutter lernte ich die Klassiker kennen. Und jetzt, immer auf der Suche nach anderen Zutaten und neuen Blickwinkeln, stieß ich auf diese etwas anderen Schokoladenkekse. Sie waren total schnell aufgegessen, und das Schöne daran: Man fühlt sich danach voller Energie, denn die Inhaltsstoffe sind durch und durch fabulös!

Dank der Chia-Samen haben sie eine tolle Textur und bilden eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren, denn die Chia-Samen sind voll davon. Omega-3-Fettsäuren halten euer Herz gesund, senken den Blutdruck und noch vieles, vieles mehr. Dank der Nüsse enthalten die Kekse super viel pflanzliches Protein, genauso wie die Datteln, und der Kakao ist voller Antioxidantien.

Ein Keks voller Power also, dabei glutenfrei und komplett vegan. Und schnell gemacht noch dazu. Ich messe in amerikanischen Cups, die bekommt ihr inzwischen in jedem größeren Supermarkt.

 

Ihr braucht:

1 Cup Mandeln, ich habe meine vorher noch in der Pfanne ohne Fett geröstet

1 Cup Haselnüsse, ich habe meine vorher noch in der Pfanne ohne Fett geröstet

1 Cup Buchweizenmehl

⅓ Cup Ahornsirup

3 Medjool Datteln, entsteint

¼ Cup Wasser

3 Esslöffel rohes Kakaopulver

3 Esslöffel Chia-Samen

2 Esslöffel Kokosöl

 

 Und los geht´s

Die Nüsse werden im Mixer zu feinem Mehl gemahlen, dann kommen direkt alle anderen Zutaten nach und nach dazu und werden vermixt. Es soll eine teigige, klebrige Masse entstehen.

Mit einem Löffel kleine Portionen abteilen, diese zu Kugeln rollen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech schön plattdrücken. Ab in den auf 180°C vorgeheizten Ofen für 20 Minuten.

Kurz auskühlen lassen und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.