Ein besonderes Frühstück: gebackene Müslischälchen

Der Frühling macht Lust auf ein frisches, fruchtiges Frühstück, findet Katharina. Darum zeigt sie euch in dieser Bild-Anleitung, wie ihr schnell diese süßen gebackenen Müslischälchen nachmachen könnt.

Weiterlesen...

1 2 3 4 5 6

Die Zutaten reichen für ein 12er-Muffinblech.
Die einzelnen Schälchen sind mit 5g Kohlenhydraten + die Kohlenhydrate der jeweiligen Füllung zu berechnen.

Gebackene Müslischälchen

Zutaten

  • 80 g Haferflocken
  • 30 g Kokosraspeln
  • 30 g Mandeln zerkleinert
  • 2 EL Ahornsirup
  • 45 g geschmolzene Butter
  • 1-2 EL Quark oder Joghurt pro Schälchen
  • Obst nach Wahl

Anleitung

  • Haferflocken, Kokosraspeln, Mandeln, Ahornsirup und Butter vermengen
  • Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen und Muffinform fetten oder mit Papierförmchen auslegen
  • Müsli-Masse in die Förmchen drücken
  • 10 Minuten bei 175°C (Umluft) backen
  • die gebackenen Schälchen auskühlen lassen, anschließend aus der Form nehmen
  • mit Quark/Joghurt und Früchten füllen und servieren

Drei schnelle und einfache Ideen, seine eigenen Müsli Riegel herzustellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.