Life
Sauna-Besuch – fast ohne technisches Equipment

Sauna-Besuch – fast ohne technisches Equipment

Matthias ist seit vielen Jahren ein begeisterter Saunagänger und „chillt“ für sein Leben gerne einen ganzen Tag in der Sauna. Bis auf sein rtCGM stört an so einem schönen Wellness-Tag das ganze technische Equipment, aber er hat am Anfang seiner „Diabetes-Kariere“ gelernt, mit ICT umzugehen. Wie er das nun macht, auch in Verbindung mit seinem Loop, könnt ihr in folgendem Artikel lesen.

Read More…

Geniessen
Essen aus der Natur – Kürbis und Esskastanien

Essen aus der Natur – Kürbis und Esskastanien

Heute zeigt Matthias, dass er nicht nur ein begnadeter „DIY-Bastler“ ist, auch das Kochen ist eine seiner Leidenschaften. Passend zur Jahreszeit gibt es etwas Leckeres aus der Natur. Für ihn als Hobbykoch ist es wichtig, dass das Essen aus einfachen Zutaten zubereitet werden kann, ohne viel Aufwand.

Read More…

Unterwegs
#T1DIABETESBARCAMP45PLUS – Meine Session „Diabetes und Technik“

#T1DIABETESBARCAMP45PLUS – Meine Session „Diabetes und Technik“

Matthias hatte sich schon lange in seinem Kalender ein weiteres besonderes Event eingetragen: #T1DIABETESBARCAMP45PLUS. Nach seinem ersten #DIABETESBARCAMP im September 2018 war seine Begeisterung groß über das „WIR SIND VIELE“. Für ihn war klar, eine eigene Session zu „hosten“, das ist eine neue Herausforderung. Matthias erzählt euch in seinem Bericht, wie seine Session gelaufen ist.

Read More…

Health
Diabetes Typ 1 und Kortison-Therapie – war da was? (Teil 2)

Diabetes Typ 1 und Kortison-Therapie – war da was? (Teil 2)

Matthias musste sich einer 5-wöchigen Therapie mit Kortison unterziehen. Mit Diabetes keine unkomplizierte Angelegenheit, doch er schaffte es mit einem HbA1c von 5,3%. Wie? Mit Hilfe seines DIY-Closed-Loops!

Read More…

Life
Privat
Meine erste „Hypo“ mit Bewusstlosigkeit und gravierenden Folgen

Meine erste „Hypo“ mit Bewusstlosigkeit und gravierenden Folgen

Vor 14 Jahren kam es bei Matthias zur schlimmsten Diabetes-Krise. Dies war eine schwere Hypoglykämie mit Bewusstlosigkeit und einer Schulterfraktur. Intraoperativ kostete Matthias das Auftreten einer malignen Hyperthermie fast das Leben. Dieser Bericht beschreibt beide Seiten, seine Diabetes-Krise und die seiner Frau, die nach diesem Vorfall für lange Zeit traumatisiert war.

Read More…

Life
Diabetes Typ 1 und Kortison-Therapie – war da was? (Teil 1)

Diabetes Typ 1 und Kortison-Therapie – war da was? (Teil 1)

Matthias ist einer der ersten DIY-Looper überhaupt – zum Glück! Denn diese Therapieform und harte Disziplin halfen ihm dabei, eine 5-wöchige Kortison-Therapie mit guten Zuckerwerten zu meistern. Warum er überhaupt Kortison einnehmen musste, erfahrt ihr im ersten Teil seiner Geschichte.

Read More…