Health

Der Diabetes ist ein ständiger Begleiter, der oft mehr Aufmerksamkeit fordert, als uns lieb ist. Die Frage ist: Was können wir tun, um gesund und munter zu bleiben?


Anzeige

Blood Sugar Lounge Newsletter

Keinen neuen Beitrag mehr verpassen:

Jetzt anmelden
Talk

Der Sommer, der Diabetes und ich

Läuft es im Sommer mit dem Diabetes anders als in anderen Jahreszeiten? Das ist eine Frage, der Ina auf den Grund geht. Ein paar Antworten hat sie darauf gefunden.

Anzeige
 
 
Talk

Mein Diabetes, meine Geschichte – Lutz (56) kämpfte als Typ-2-Diabetiker um eine Pumpe

Lutz hat Typ-2-Diabetes – der mit Tabletten nicht einstellbar ist. Eine Insulintherapie mit Pen ist schwierig, weil er wegen einer Psoriasis nicht allzu viele Stellen zum Spritzen nutzen kann. Deshalb kämpft er darum, dass er dauerhaft eine Insulinpumpe zur Therapie verwenden kann – medizinisch hat sie sich schon bewährt, wie er Kathy Maggy im Interview berichtet.

Health

Intervallfasten: Ernährungs-Trend ohne wissenschaftliche Basis?  

Normal essen und zwischendurch Fastentage einlegen – Intervallfasten ist der neueste Trend unter den Diäten. Je nach Konzept wird unterschiedlich lang und in unterschiedlicher Frequenz gefastet. Doch ist das auch gesund? Und verliert man tatsächlich Gewicht damit? Wissenschaftler sind skeptisch, wie Antje beim Jahreskongress der DDG in Berlin erfahren hat.

Life

Hilfe – mein Insulin wirkt nicht mehr!

“Hilfe – mein Insulin wirkt nicht mehr!” – Heike hat seit einiger Zeit ein Problem: ihr Insulin wirkt nicht mehr! Nach dem Insulinwechsel findet sie den Fehler und kommt zu der Erkenntnis: “Jeder Diabetes ist individuell”.

Talk

Auf dem Weg zum Closed Loop: Was die Diabetes-Industrie für uns in der Pipeline hat

Ihr eigenes Diabetesmanagement hält Antje lieber frei von allzu viel technischem Schnickschnack. Und trotzdem verfolgt sie aufmerksam, was sich auf dem Markt der Diabetestechnologie tut. Zum Beispiel der Jahrestagung der DDG, bei der ein Überblick über neue Produkte gegeben wurde, die so langsam auch den Namen „künstliche Bauchspeicheldrüse“ verdienen.