Unterwegs
6 Tipps: Strand und Pumpe – wohin damit?

6 Tipps: Strand und Pumpe – wohin damit?

Der Sommer hat Einzug in Deutschland gehalten. Nun geht es wieder ins Freibad, ans Meer oder an den Badesee. Vor allem Pumpenträger stellen sich da Jahr für Jahr wieder die Frage: Wohin mit meiner externen Bauchspeicheldrüse, solange ich im Wasser bin? Carolin hat 6 Tipps für euch.

Weiterlesen…

Unterwegs
Feuchte Augen und ein Kloß im Hals: Zu Besuch bei Novo Nordisk – Teil #2

Feuchte Augen und ein Kloß im Hals: Zu Besuch bei Novo Nordisk – Teil #2

Antje verwendet gar kein Insulin von Novo Nordisk. Als sie bei einem Besuch im Headquarter des dänischen Herstellers in Hillerød die Insulinabfüllung und -verpackung besichtigen durfte, war ihr auf einmal doch ganz eigentümlich zumute: Denn wenn solche Maschinen nicht laufen würden, dann wäre sie längst tot.

Weiterlesen…

Unterwegs
Feuchte Augen und ein Kloß im Hals: Zu Besuch bei Novo Nordisk – Teil #1

Feuchte Augen und ein Kloß im Hals: Zu Besuch bei Novo Nordisk – Teil #1

Antje verwendet gar kein Insulin von Novo Nordisk. Als sie bei einem Besuch im Headquarter des dänischen Herstellers in Hillerød die Insulinabfüllung und -verpackung besichtigen durfte, war ihr auf einmal doch ganz eigentümlich zumute: Denn wenn solche Maschinen nicht laufen würden, dann wäre sie längst tot.

Weiterlesen…

Sport
Unterwegs
Von wegen Rumstehen – warum man als Marathon-Zuschauer fit sein sollte!

Von wegen Rumstehen – warum man als Marathon-Zuschauer fit sein sollte!

Für die Läufer ist ein Marathon 42,195 Kilometer lang. Für einen aktiven Zuschauer und Unterstützer bedeutet er Kurzsprints zur U-Bahn, viele Schritte, um den perfekten Platz zum Anfeuern zu finden, Samba-Tanzen an der Strecke – und immer eine Hand am Blutzuckermessgerät.

Weiterlesen…

Unterwegs
Südafrika – eine Reise wert (#Teil 1)

Südafrika – eine Reise wert (#Teil 1)

Olli war für ein paar Wochen in Südafrika. Was sie dort alles erlebt hat, ob sie die lange Reise nach Südafrika noch einmal machen würde und natürlich wie ihr Diabetes die Reise und den Temperatur Unterschied weg gesteckt hat – das erfahrt ihr im folgenden Bericht.

Weiterlesen…

Unterwegs
Aus dem Leben mit einem Diabetiker-Warnhund – #8 Candy auf hoher See

Aus dem Leben mit einem Diabetiker-Warnhund – #8 Candy auf hoher See

Am 03.06. gingen die Diabets-Kids De mit 30 Kids, jeweils einem Elternteil und einer Crew aus verschiedenen Betreuern in Harlingen an Bord und verbrachten 4 unvergessliche Tage in Holland auf hoher See. Auch Anja und Candy waren mit dabei und haben den Trip in Bildern festgehalten.

Weiterlesen…