Anzeige
 
 

Die neusten Aktivitäten in der Community

  • drolli hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 13 Stunden, 13 Minuten

    Hallo Leute, ich spritze jetzt seit einem Monat abends Lantus und tagsüber vier mal Novorapit. Ich habe den free style libre der mich jede Nacht wekt, weil der Zucker zu niedrig ist. Mein Arzt meint ich muss mich daran gewöhnen. Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

  • bazi64 hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 1 Tag, 6 Stunden

    Hallo Leute.
    Bis jetzt habe ich die AccCheck Combo. Nun habe ich mich für die Ypsopump (neues Modell) entschieden diese zu beantragen. hat schon Jemand Erfahrung mit dieser Pumpe, Katheder und so weiter. Die Ampulle zum füllen, hat zwar nur 160 IE, was aber in den Sommermonaten gar nicht so schlecht ist.
    Ist das “gasen” des Insulins ein allgemeines Problem – oder gibt es Sorten die das weniger tun. Habe zur Zeit riesen Probleme damit, obwohl die Ampulle nach den Wechseln total Blasenfrei ist. Nach ca. 1 Tag geht es erst mit kleinen – dann mit größeren Blasen los. Verwende Fiasp.

  • petra1971 hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 4 Tage, 7 Stunden

    Hallo zusammen, ich habe seit 20 Jahren Diabetes und würde nun gerne auf Pumpe umsteigen. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, wie man da am besten vorgeht? Außerdem gefällt mir die T slim am besten, weil sie sich abschaltet – ich habe ein Problem mit sehr wechselhaften Basalbedarf – bin aber leider in der TK. Wie bekommt man mit, wann die KK ein Gerät genehmigt?
    LG Petra

    • Die TK macht derzeit noch etwas Probleme mit der Genehmigung der Tslim. Du bekommst schriftlich Bescheid. Bei Ablehnung sollte man innerhalb von drei Wochen Widerspruch einlegen. Hast du dir auch andere Pumpen angeguckt? Die Tslim hat nur 16 Zeitblöcke für die Basalrate, während die Andern 24 haben. Die Medtronic 460G und 470G sowie die Patchpumpe von Medtrum haben ebenfalls eine Hypoabschaltung
        • Hallo Gilzer, danke für deine Antwort. Von Patch hat mir mein Arzt schon wegen der Pflaster abgeraten, da ich darauf reagiere. Medtronic gefällt mir leider überhaupt nicht, auch wenn da technisch viel drin steckt. Alternative wären für mich Dana RS und Ypsopump, finde es aber schwierig, dahinter zu kommen, welche was kann bzw was geplant ist. Da findet man zwar immer mal Hinweise im Netz, dass eine Zusammenarbeit mit Dexcom angestrebt wird, aber auch nicht viel mehr…

      Triff andere auf diesen Veranstaltungen

      Entdecke die #BSLounge-Karte