• 3hati4 hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #TheWalkingDiabetes#TheWalkingDiabetes veröffentlicht vor 10 Monate, 3 Wochen

    Laufen ist ja nun mal Standard beim Thema regelmäßig Bewegung. Dass das bei mir mit mit Handbike am Rollstuhl funzt, hatte ich schon mal geschrieben.
    Wenn das nicht geht, z.B. weil’s schüttet oder gerade nicht so in den Teil vom Tagesplan passt, gehen aber meistens doch noch meine Stehaufmännchen hier am Schreibtisch. Dafür drücke ich mich auf die Armlehnen vom Sessel gestützt in den Stand und lass mich laaangsam – nix plumpsen – wieder runter. So 10mal auf & nieder, und dann ein bisschen Pause und dann wieder 10mal usw… Jetzt z.B. nach dem Mittagessen wenigstens 8 solcher 10ner Päckchen zum Ausgleich vom kleineren Bolus. Die 8 sind meine persönliche Erfahrungszahl und keine Garantie dafür, dass das bei anderen auch so funktioniert.

  • 3hati4 hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #TheWalkingDiabetes#TheWalkingDiabetes veröffentlicht vor 11 Monate

    Muss zugeben, dass ich enttäuscht bin, weil ich hier nix gefunden habe, was irgendwelche Lauf- und BZ-Bewegungen in systematisch erhellendere Zusammenhänge bringt, oder hab ich was überlesen?

    Ok, vielleicht erwarte ich ja was anderes, als die meisten hier erwarten. Aber uns Typ 2 wird doch gerne vorgeworfen, dass wir uns unseren Diabetes mit Nichtbewegen selbst angedient hätten und ihn eben mit ausreichend Bewegen wieder los würden. Und ich hab/bin nun mal Typ 2. Und hier mal mein konkretes Beispiel für was ich meine:

    Sport habe ich wie dieser hier angefangen https://www.youtube.com/watch?v=Ubt3EbOpIJM . Das eigene Fahrgestell ist infolge Polio als Baby und Post Polio seit 10plus Jahren abnehmend inzwischen nahezu ohne Funktion. Aber Radfahren wird ja als gesunder Laufersatz gesehen, und wo ich statt mit den Füßen mit den Armen für meinen Vortrieb kurbele, rechne ich mich da einfach mal mit dazu.

    Wenn ich nach dem Essen so um ne gute halbe Stunde meine standard um 5-7 km radle, brauche ich für das Essen nur die Hälfte von dem Bolus, der für den selben BZ-Auslauf fällig würde, wenn ich statt zu radeln hier am Moni sitzen bliebe. Ich hab inzwischen auch ne Ersatz-Bewegung, die sogar hier am Moni passt, aber dazu vielleicht später.

    Bisdann, Jürgen