• dialena hat ein Update gepostet vor 1 Jahr

    Hallo zusammen.
    Ich verstehe es immer noch nicht so ganz. Meine Pumpen weiter Bewilligung zieht sich nun seid 4 Monaten. Auf meinen Rezepten steht mittlerweile Typ 1 warum auch immer. Wurde getestet da wurde aber Typ 2 gesagt auch wenn er nicht normal sein soll 😄 was auch immer das heißt.
    Im grossen und ganzen Tube ich mich sehr schwer mit dem gAnzen zur Zeit. Keine Lust mich richtig um den Zucker zu kümmern, keine Lust und Kraft was zu ändern und zudem fühle ich mich im Moment echt allein damit weil die Leute mit denen man sich mal austauschen könnte alle Typ 2 sind die sich nicht für die Krankheit interessieren. Sorry für das rum jammern aber weiß grade nicht wohin mit mir und wohin mit diesen Gedanken

    • Hey Lena! Ich verstehe total, dass es nervig und anstrengend ist, sich mit der Krankheit und dem Drumherum auseinanderzusetzen. Dennoch denke ich persönlich, dass es wichtig wäre, noch einmal (vielleicht mit einer Zweitmeinung?) abklären zu lassen, welchem Diabetes-Typ du hast. Es gibt ja auch nicht nur die Typen 1 und 2 – auch wenn das die häufigsten sind.

      Für Menschen mit Typ-2-Diabetes gibt es in diesem Jahr ein besonderes Online-Barcamp von der Blood Sugar Lounge. Vielleicht ist das ggf. etwas für dich, um Menschen zum Austauschen zu finden: https://www.blood-sugar-lounge.de/2020/07/diabetesbarcamp-typ-2-diabetes-im-fokus/

      Liebe Grüße
      Katharina

    • dialena hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 1 Jahr, 8 Monate

      Hallo zusammen ich weiss noch nicht ganz ob ich mich hier wohlfühlen werde aber das wird die zeit zeigen.
      Zu mir ich bin 30 Jahre seid 1 1/2 Jahren habe ich diabetes… Das war alles in meinen Augen kompliziert und kaotisch. Zumindestens mein erstes halbes Jahr. Ich bin mit durst schlecht sehen ins kh gekommen 413 mg/dl dort haben sie dnan noch einen 4fach erhöhten azeton wehrt festgestellt und mich auf die intensiv Station gepackt. 1 1/2 wochen kh in der Zeit lief ich als Typ 1 nach 3 Monaten dann die Ernüchterung typ 2 wobei der Schock dann grösser war. Seid dem Typ 2 Insulin Spritze ich und habe einen dexcom zudme kommt nun noch eine Pumpe auf Probe.
      Was alles nicht so einfach war zu bekommen.
      Diabetologen habe ich nun auch schon gewechselt der sagt wir schauen noch mal wegen Typ 1 da mein Diabetes nicht normal ist was ist schon normal? Da ich keine Tabletten Verträge werde ich auvh immer beim Insulin bleiben. Was mir auch der Arzt bestätigt hat das ich nicht das Insulin komplett weck lassen kann.

      So das zu mir.
      Warum ich noch nicht weiss ob ich mich wohl fühle kann hier. So wie fast überall im Internet sind auch hier hauptsächlich typ 1 das problem hab ich auch bei Youtube. Und vieles geht auch nur über typ 1 was hier natürlich durch viele typ 1er klar ist…

      So das war nun aber viel sorry dafür habe nicht wirklich leute mit denen ich mal reden kann über all das.

      In diesem Sinne einen schönen Abend euch noch

      • Liebe Dialena, herzlich willkommen in der Community. 🙂 Hoffentlich fühlst du dich hier wohl, solltest du Fragen haben, melde dich gerne! Viele Grüße Lena
        • Der Diabetologe kann den Diabetes Typ im Labor ermitteln lassen. Darauf würde ich bestehen, wurde bei mir auch viel zu spät gemacht.
            • Ja das wurde wohl gemacht typ 2 hieß es da aber wohl kein gewöhnlicher meinte mein diabetologe was auch immer das heisst