• drolli hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 3 Wochen, 6 Tage

    Hallo Leute, ich spritze jetzt seit einem Monat abends Lantus und tagsüber vier mal Novorapit. Ich habe den free style libre der mich jede Nacht wekt, weil der Zucker zu niedrig ist. Mein Arzt meint ich muss mich daran gewöhnen. Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

    • Hey, hatte ein ähnliches Problem mit lantus, um wieviel Uhr spritzt du denn dein lantus und wieviel Einheiten? Du könntest entweder dein lantus aufteilen, also z.B. mittags um 12 und abends um 22 Uhr oder du steigst auf ein anderes Langzeit um wie z.B. toujeo oder tresiba. Die Aussage von deinem Diabetologen ist ziemlich dumm und unprofessionell.
      • Hallo,Lantus hatte mich auch immer damals in den Keller gehauen,wurde aber auch nicht besser als es aufgeteilt wurde.Hatte dann auf Levemir gewechselt,das wirkte irgendwann nicht mehr.
        Nun spritze ich Abasaglar und damit läuft es ganz gut.
        • Gewöhnen sollte man sich an Hypos ja nicht gerade…
          Vielleicht ist es ja auch schlichtweg zu viel Basalinsulin. Wurde das getestet oder einfach “spritzen Sie x Einheiten, das wird schon passen”? Bist du bei einem Diabetologen oder beim Hausarzt?
          Bei mir (Typ 1) läuft es mit Lantus übrigens prinzipiell gut, also es liegt nicht zwingend am Insulin
            • Guten Tag, mit Lantus hatte ich auch dieses Problem. Nach dem Wechsel auf Tresiba war alles im grünen Bereich. Ich kann nur den Wechsel auf Tresiba empfehlen weil es viel viel besser als Lantus ist. Aber Vorsicht von Tresiba braucht man weniger als von Lantus. Hier eine Studie von 2017 als Tresiba vom Markt genommen wurde weil es ein paar Cent mehr kostete. https://www.diabetes-deutschland.de/news510.html
            • Hallo! Ich spritze das gleiche und hatte bis vor ein paar Wochen auch FreeStyle Libre. Es war oft so, dass der Sensor nachts Unterzucker angezeigt hat. Wenn ich ein paar Schritte gegangen war, ist der Wert wieder im Normalbereich gewesen. Vielleicht reagiert der Sensor bei längeren Ruhepausen nicht?
            • drolli hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 1 Monat, 1 Woche

              Hallo ich bin Sylvia und Mody Typ 2. Bis jetzt hat es immer für Tabletten gereicht. Jetzt muss ich zusätzlich 4 mal Insulin spritzen. Ich mach das seit drei Wochen. Am schwersten fällt mir das regelmäßige Essen. Nachts werde ich von meinem Sensor gewarnt, das ich in den Unterzucker rutsche