• mango hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 3 Monate, 4 Wochen

    Hallo, ich bin Typ 1 Diabetiker und komme aus dem Raum Dachau. Mit meinem derzeitigen Diabetologen bin ich sehr unzufrieden und würde gern wechseln. Kennt ihr einen guten oder könntet einen empfehlen? Lg Mango

  • mango hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 4 Monate, 2 Wochen

    Hallo ich bin Madeleine (40 Jahre) und ganz neu hier. Seit 11 Jahren ist der Diabetes Typ 1 mein nerviger und unerwünschter Begleiter. Ich lese in den Foren immer nur wie toll und super der Hb1c bei anderen ist und würde mich freuen wenn ich Gleichgesinnte finde,welche auch um gute Werte kämpfen aber dies einfach nicht erreichen….und verzweifeln,so wie ich😊

    • Liebe Madeleine, herzlich Willkommen! 🥰
      Keine Sorge, bescheidene Werte haben hier alle Mal. Damit bist du definitiv nicht allein 😊
      • Hey liebe Madeleine 🙂 Wir haben alle auf dieser Couch mal das erste mal Platz genommen, vielen Dank das Du dich dazu gesellst! Schade das du “noch” solche Erfahrungen machst, ich bin mir sicher das mit dem passenden Austausch du eine liebevolle und genussvolle Bindung zu deinem Diabetes aufbauen kannst. Sehr gern helfe ich und herzlichen BSL´s bei Fragen 🙂
        • Hallo,
          ich lag 38 Jahre mit meinem “Monsta” im Klinsch 😉 .
          Seit einem Jahr gehöre ich zu den Pumpis und seit dem benimmt sich mein “Monsta” schon viel besser,ab und an hat es seine dollen Tage aber das ist oki.Und seit dem ist auch mein Langzeitwert viel besser geworden 🙂 .
          Ich drücke dir die Daumen das es sich bei dir wieder einspielt 🙂 .
          LG Sandra
            • Vielen lieben Dank für eure Rückmeldungen und aufmunternde Worte. Ich habe seit 2 Jahren meinen Omnipod und mein Essverhalten ist ziemlich gestört da der Zucker völlig verrückt spielt. Nudeln, Kartoffeln oder Reis habe ich soweit ich weiß das letzte Mal vor einem Jahr gegessen. Meine Diaberaterin ist mir leider keine große Unterstützung, sie hat dann Lösungen parat auf die ich auch komme. …Basalrate erhöhen oder senken🤨
              Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht?
              • Keine Nudeln und so ? Das wäre die Hölle für mich,esse ich zu gerne 😉 .
                Hmmm also einen Diabetologen mit Team habe ich erst seit 2003 ,seit ich mich nach Franken verirrt habe,aber irgendwelche komischen Tipps kamen von denen nie.
                Er sagt dann ehr so Sachen wie ich denke mal du hast schon alles gemacht was du machen kannst *lach*. Und wenn ich mal bei meinem Kind mit dem Dialatein am Ende war, konnte ich ihn diesbezüglich um Rat fragen und er erkundigt sich sogar immer wie es bei meinem Kind läuft 🙂 .
                Hast du mal einen Basalratentest gemacht ? Den mache ich auch zwischendurch wenn mein “Monsta” meint mal wieder zu spinnen.

                LG Sandra