• manja-berlin hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 1 Woche, 4 Tage

    Hey

    Ich heiße Manja, lebe in Berlin, bin 40 Jahre alt und habe seit 34 Jahren Typ-1-Diabetes. Habe also zu einer Zeit Diabetes bekommen, als Blutzuckermessgeräte noch halbe Koffer waren, man noch ein festes Spritz-Ess-Schema hatte und Menschen mit Insulinpumpe eine absolute Rarität waren. Anfangs noch im Krankenhaus, bin ich schon lange in Betreuung in einer Schwerpunktpraxis.
    .
    Trotz guter Betreuung und einer Menge Disziplin habe ich bereits etliche Folge- und Begleiterkrankungen, die mich alle nach 25 Jahren ohne weitere Komplikationen erwischten. Wie mal ein Arzt so charmant zu mir sagte „Sie haben aber auch jeden Schei* mitgenommen, der mit dieser Krankheit irgendwie in Verbindung steht“.
    .
    Mein Herz hängt beruflich gesehen am Hospiz. Ich habe hier in Berlin einen Kurs zur ehrenamtlichen Hospizmitarbeiterin gemacht und wusste sofort: genau hier bist du richtig! Leider war es mal wieder die Gesundheit, die mir einen Strich durch die Rechnung gemacht hat und mir eine Fahrt im RTW beschert hat, der in einem längeren Krankenhausaufenthalt endete.
    .
    Ich habe also das Herz einer Kämpferin, aber die körperliche Konstitution einer Fruchtfliege 12 Aber auch damit kann man verdammt gute Tage haben!
    .
    Im Moment noch mit einer Accu-Check „Spirit Combo“ unterwegs, aber sehr gespannt auf die neue „t:slim X2“.
    .
    Auf Instagram findet ihr mich unter @t1d.and.the.city
    Gruß, Manja

    • Manja hattest du auch diesen “kleinen” RefoluxS *lach*.
      Hör mir bloß auf mit dem Spritz-Ess Schema.
      Essen wenn man keinen Hunger hatte oder es war zu wenig,
      Zuckersüßen Gruß Sandra
        • @darktear Ja, genau den Kasten hatte ich! Heute findet man Bilder von dem Teil im „Diabetesmuseum“ 😄 Ich werde nie vergessen, wie es kurz nach meiner Diagnose für alle in der Grundschule Eis gab, nur Manja bekam ein fragwürdig schmeckendes „Diabetiker-Eis“, zum Glück sind solche Zeiten vorbei! Gruß, Manja
        • Liebe Manja! Wie gut, dass du deinen Instagram-Account genannt hast – jetzt kann ich dich gleich viel besser zuordnen. Schön, dass du auch hier dabei bist! 🙂 Liebe Grüße Katharina
            • @Katharina Danke für die nette Begrüßung 🙂 Ich habe gemerkt, dass mir regelmäßiger Austausch fehlt und da sich dies bei Instagram manchmal etwas schwierig gestaltet, dachte ich, ich sehe mich hier mal um. Liebe Grüße aus Berlin, Manja
            • Wääääh gehe mir bloß weg mit dem Diabetiker Süßkram,bei dem Gedanken daran rollen sich mir die Fußnägel hoch.
              Da hätte man auch gleich nen Pappkarton essen könne :D.
              Ja unsere Lütte schaute mich an und meinte nur waaaaas 5 Minuten auf das BZ Ergebnis warten und eine halbe Stunde Ess-Spritz Abstand,da wäre ich ja verhungert 😀
                • @darktear Glaube ich sofort 😉 Während ich jahrelang das Gefühl hatte, im Diabetes-Bereich tut sich kaum etwas/zu wenig, ist ja mittlerweile endlich Bewegung in die Therapie gekommen!