• reiner hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 2 Wochen, 1 Tag

    Lieben Gruß in die Runde. Mein Name ist Reiner. Ich bin 67 Jahre alt und habe seit 1984 Typ 2-Diabetes. Mittlerweile gehören Insulin und Metformin zu meinem Tagesablauf.
    Allerdings soll die Behandlung mit dem Medikamentenwirkstoff “Empagliflozin” (Handelsnamen: Jardiance, Glyxambi) ergänzt werden.
    Hat jemand Erfahrung mit diesem Medikament?

    • gilzer antwortete vor 2 Wochen
      Ich habe gute Erfahrungen beim Einsatz von Empagliflozin gemacht. Hat bei vielen Patienten sehr gute Auswirkungen auf den BZ sowie den HbA1c gehabt. Ich empfehle meinen Patienten ausreichend zu trinken damit alles gut gespült wird. So beugt man einem Harnwegsinfekt gut vor. Und das A un O: gute Intim Hygiene!
      Viel Erfolg!
        • reiner antwortete vor 2 Wochen
          Danke für die Info. Der springende Punkt bei mir ist ja auch der mögliche Harnwegsinfekt nach meinen Recherchen. Das Zusammenspiel der übrigen Medikation mit Empagliflozin wird die Praxis dann ergeben. Also….viel Trinken ist die Devise und der darauf abgerichtete Tagesablauf.