Sylvia Wurm-Werner alias Vivi erkrankte 2002 an Diabetes Typ 1. Die Diagnose bestimmte das sofortige Ende einiger beruflicher Perspektiven, denn Vivi wollte seit der Kindheit Pilotin werden. Dieses damalige Erlebnis trieb sie an, die fremd auferlegten Grenzen des Diabetes „zu bekämpfen“ und Wege zu finden, ein „Leben ohne Limits“ zu führen. Nach einem dualen Betriebswirtschaftsstudium folgten mehrere Auslandsjahre unter sehr herausfordernden Bedingungen für ihren Diabetes. Vivi möchte mit Hilfe ihres Blogs, ihres Buches (#ichbinzucker) und ihrer (Mentoring-Kurse) anderen Diabetikern Strategien und Möglichkeiten aufzeigen, mit ihrem Diabetes durch „dick und dünn“ zu gehen und von ihren Erfahrungen zu profitieren. Im Februar 2019 eröffnet sie eine integrierte Produktseite, die sie mit jeder Neuentdeckung erweitern wird.

Neueste Beiträge

Alltag & Freizeit
Tiergeflüster

Tiergeflüster

Vivi wuchs in einem Haushalt mit vielen verschiedenen Tieren auf und lernte dabei, die Tiere als ihre Helfer und Freunde zu schätzen.

Weiterlesen…

Alltag & Freizeit
Impfen oder nicht?

Impfen oder nicht?

Gedanken zu Corona sind rund um die Uhr präsent: In den Medien, im Berufsalltag und im Privatleben. Ganz aktuell geht es dabei oft um das Thema Impfen. Und genau darauf geht Vivi jetzt ein.

Weiterlesen…

Zeige alle Beiträge von Vivi Wurm-Werner