Life
Der Diabetes der anderen – #DiaTypen im Konflikt und Austausch

Der Diabetes der anderen – #DiaTypen im Konflikt und Austausch

Die Blood Sugar Lounge ist eine Diabetes-Community für ALLE Diabetes-Typen. Deswegen wollen wir in diesem Monat die Kommunikation zwischen verschiedenen #DiaTypen fördern und gleichzeitig gemeinsam im #TypenTalk aufklären.

Weiterlesen…

Life
Diabetes als Chance – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Diabetes als Chance – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Sechs Jahre mit Diabetes. Dieser Themenmonat hat Tine zum Nachdenken gebracht. Diabetes als Chance – das sehen viele ganz und gar nicht so. Um ihre Gedanken dazu zu ordnen, schaut sie sich ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft an und versucht, Chancen mit Diabetes, die sie hatte, hat oder haben wird, zu finden.

Weiterlesen…

Life
Unterwegs
Voll digital – der T1Day in Berlin

Voll digital – der T1Day in Berlin

Seit mittlerweile 5 Jahren ist der letzte Sonntag im Januar bei Menschen mit Typ-1-Diabetes für eine besondere Veranstaltung reserviert: Auf dem T1Day stehen Patient*innen mit Typ-1-Diabetes im Mittelpunkt! Ein spannender Tag mit Vorträgen, Diskussionen und freundlichem Netzwerken. Lea war dabei.

Weiterlesen…

Life
Holpriger Start: Kampagne für die #DiaChancen kleiner R1sikokinder

Holpriger Start: Kampagne für die #DiaChancen kleiner R1sikokinder

„Sche1sstyp“ heißt es auf dem Plakat der Initiative „A World Without 1“ zum Typ-1-Diabetes. Das soll provozieren und neugierig machen. Vielen Typ-1-Diabetikern geht diese Wortwahl allerdings gehörig gegen den Strich. Ein möglicher Grund für die Aufregung: Unser Diabetes ist nicht immer nur Scheiße. Aus eigener Erfahrung weiß Antje, dass der Diabetes einem manchmal auch tolle neue Chancen eröffnet, die man nicht mehr missen möchte.

Weiterlesen…

Life
Angst vor Folgekrankheiten – ist es irgendwann zu spät, sich zu schützen?

Angst vor Folgekrankheiten – ist es irgendwann zu spät, sich zu schützen?

Lesley-Ann hatte im vergangenen Jahr einen Unfall, der sie vorübergehend in den Rollstuhl brachte. Sie erzählt, wie sie die Phrase „Glück im Unglück“ für sich interpretierte und was das alles mit Folgekrankheiten zu tun hat.

Weiterlesen…

Life
Wie der Diabetes mir Augen und Türen öffnete

Wie der Diabetes mir Augen und Türen öffnete

Lisa ist nicht nur Teil des #BSLounge-Teams, sie studiert aktuell auch noch und hat sich nebenher selbstständig gemacht und bringt so all ihre Leidenschaften unter einen Hut: Schreiben und über den Diabetes aufklären. Früher war das für sie unvorstellbar.

Weiterlesen…

Kids
Life
Unterwegs
Kampagne „A World Without 1“ | Update

Kampagne „A World Without 1“ | Update

Mit „A World Without 1“ startet die wohl größte deutschsprachige Aufklärungskampagne zum Thema Typ-1-Diabetes. Sie soll nicht nur Aufmerksamkeit schaffen, sondern auch Menschen für die Forschung begeistern.

Weiterlesen…

Health
Wissenswertes über die Insulinrezeptoren beim Diabetes

Wissenswertes über die Insulinrezeptoren beim Diabetes

Heute schreibt Matthias, wie das Insulin wirkt, welche Rolle die Insulinrezeptoren dabei spielen und in welchem Zusammenhang dabei die Insulinempfindlichkeit steht. Grundlage sind seine eigenen Erfahrungen.

Weiterlesen…

Life
„Now we are talking“ – FreeStyle Libre 2

„Now we are talking“ – FreeStyle Libre 2

Susanne hatte schon im vergangenen Jahr ihren FreeStyle Libre zum CGM umfunktioniert. Nun kam die zweite Generation des FGM-Sensors auf den Markt, der auch ohne Extra-Zubehör bei zu hohen und niedrigen Glukosewerten warnt. Ihre Erfahrungen.

Weiterlesen…

Unterwegs
EASD 2018: Wenn Patienten auf Forscher treffen

EASD 2018: Wenn Patienten auf Forscher treffen

Was treibt junge Wissenschaftler an, den Diabetes zu erforschen? Was erhoffen sich Menschen mit Diabetes von der Wissenschaft? Bislang gab es kaum Austausch zwischen diesen beiden Fraktionen. Doch beim neuen Veranstaltungsformat „DZD trifft #dedoc“, das im Rahmen des EASD-Kongresses am 2. Oktober 2018 in Berlin stattfand, konnten sich die beiden Seiten erstmals ungezwungen austauschen. Antje war für euch dabei.

Weiterlesen…

Life
Diabetes-Selbsthilfe Teil 3: Meine Ideen für Neuordnung und mehr Sichtbarkeit

Diabetes-Selbsthilfe Teil 3: Meine Ideen für Neuordnung und mehr Sichtbarkeit

Die großen Organisationen der Diabetes-Selbsthilfe sind in erster Linie mit sich selbst beschäftigt und könnten ihre Ressourcen vermutlich deutlich besser nutzen und vor allem bündeln. So zumindest Antjes bisheriger Eindruck. Doch sie hat auch ein paar Ideen, wie klassische Selbsthilfe und Online-Community stärker aufeinander zugehen könnten. Dritter und (vorerst) letzter Teil ihrer Serie über die Diabetes-Selbsthilfe.

Weiterlesen…

Life
Diabetes als Chance – wie ich an meiner neuen Herausforderung gewachsen bin

Diabetes als Chance – wie ich an meiner neuen Herausforderung gewachsen bin

“Diabetes als Chance” – manch einer wird uns einen Vogel zeigen. Deswegen müssen wir uns den Diabetes und seine Möglichkeiten genauer ansehen. Lena erklärt euch warum.

Weiterlesen…

Unterwegs
3-Tages-Wanderung im Abel-Tasman-Nationalpark

3-Tages-Wanderung im Abel-Tasman-Nationalpark

Eine 19km Tageswanderung hat Michi in Neuseeland ja bereits hinter sich gebracht. Aber wie sieht es mit mehrtägigen Touren aus? Der Abel Tasman Nationalpark auf der Südinsel des Landes hat Michi diese Frage beantwortet. Seine Erfahrungswerte teilt er mit uns im heutigen Video!

Weiterlesen…

Life
#BSLounge 3.0 – die neuen Rollen in der Lounge

#BSLounge 3.0 – die neuen Rollen in der Lounge

Ganz viel ist neu in der #BSLounge – das habt Ihr bestimmt schon festgestellt! Neu sind auch die Rollen, die ein Mitglied in der #BSLounge innehaben kann. Noch einmal klickt Nicole sich durch und stellt Euch die Funktionen vor.

Weiterlesen…