Life
Angst vor Folgekrankheiten – ist es irgendwann zu spät, sich zu schützen?

Angst vor Folgekrankheiten – ist es irgendwann zu spät, sich zu schützen?

Lesley-Ann hatte im vergangenen Jahr einen Unfall, der sie vorübergehend in den Rollstuhl brachte. Sie erzählt, wie sie die Phrase „Glück im Unglück“ für sich interpretierte und was das alles mit Folgekrankheiten zu tun hat.

Read More…

Life
Wir sind viele – der November ist vorbei

Wir sind viele – der November ist vorbei

Der Diabetesmonat ist vorbei und unsere beiden Hosts haben zum Abschluss noch eine kleine Botschaft an die Community. Im November haben sich Michi und Lisa viel mit dem Thema „Diabetes und Aufklärung“ beschäftigt. Sie haben viele Kommentare bekommen und sich intensiv um den Austausch gekümmert. Dabei wurde ihnen immer bewusster, wie wichtig ein freundlicher Umgang mit Menschen auch – oder vielleicht gerade – im Internet ist.

Read More…

Privat
Der innere Konflikt um die Freiheit

Der innere Konflikt um die Freiheit

Keine Lust auf Katheter-Wechsel? Schon wieder der Blutzucker entgleist? Diabetes kann echt anstrengend sein. Und dann ist es nur noch das Pflichtbewusstsein, was zum Handeln bewegt. Stephanie findet jedoch, dass echte Motivation aus der Seele kommt.

Read More…

Life
DIY – 5 Ideen für dein „mentales Diabetes-Management“

DIY – 5 Ideen für dein „mentales Diabetes-Management“

Wir haben öfter die Wahl, als wir denken. Warum wenden wir nicht den DIY-Gedanken auch auf unsere Beziehung zu unserem Diabetes und unser soziales Umfeld an? Ina ist der Meinung, dass es sich lohnt, sich das mal genauer anzusehen und auszuprobieren.

Read More…

Life
Sheelas Tagebuch #17 – Meine geheime Motivationswaffe

Sheelas Tagebuch #17 – Meine geheime Motivationswaffe

Sheela war beim diesjährigen CampD und hat daraus neue Motivation für ihr Leben mit Typ-1-Diabetes gezogen. Warum es manchmal stiller um sie wird und was für Phasen sie dann durchlebt, erzählt sie in ihrem neuen Tagebucheintrag.

Read More…

Unterwegs
Neues Jahr, neues Land, neue Motivation!

Neues Jahr, neues Land, neue Motivation!

2018: Start in ein neues Jahr – in dem es auch an der Zeit ist, Neuseeland zu entdecken. Hier will Michi nach Work & Travel in Australien und Kanada ein Jahr verbringen – sein zweites Abenteuer mit Typ-1-Diabetes und das erste Mal als Teil der Blood Sugar Lounge.

Read More…

Life
Wenn Diabetiker auf andere Diabetiker treffen

Wenn Diabetiker auf andere Diabetiker treffen

Am Wochenende fand das erste Diabetes-Barcamp der Blood Sugar Lounge in Frankfurt am Main statt. Die Blood-Sugar-Lounge-Autoren reisten schon am Freitag an – zur Redaktionskonferenz. Wie unser Lounge-Neuling Nadja das Wochenende erlebt hat, berichtet sie euch hier.

Read More…

Health
Gute Werte nach der Durststrecke – sind die wirklich da oder spinnt mein Display?

Gute Werte nach der Durststrecke – sind die wirklich da oder spinnt mein Display?

Den ganzen Sommer hat Tine mit schlechten Werten gekämpft. Woran’s lag? Ist unklar. Aber jetzt sind die Werte gut. Warum? Keine Ahnung. Und Tine denkt sich: Ist das zu schön, um wahr zu sein?

Read More…

Life
Sport
Matthias Steiner: „Ärzte brauchen eine psychologische Ausbildung!“

Matthias Steiner: „Ärzte brauchen eine psychologische Ausbildung!“

Jeder Mensch hat unterschiedliche Ziele. Der eine möchte Olympiasieger im Schwergewicht werden, der andere möchte es einfach wieder schaffen, schmerzfrei eine Runde um den Block zu gehen. Ein guter Arzt sollte herausfinden, welche Ziele ein Patient hat, und ihn motivieren, sie zu erreichen, findet Matthias Steiner. Was sagt Antje dazu?

Read More…