Diabetes und Krisen – wenn das Leben Kopf steht!

Manchmal verläuft das Leben nicht auf geraden, geraden Bahnen - manchmal gibt es Höhen und Tiefen. Ähnlich wie bei Blutzuckerkurven. Welchen Einfluss Krisen-Situationen und schlechte Zeiten auf den das Diabetesmanagement haben und wie sich Stress auf den Blutzucker auswirkt, erfahrt ihr in diesem Monat von den Autoren der Blood Sugar Lounge.

Read More...

Wenn der Diabetes etwas zu bieten hat, dann Krisen- und Konfliktpotential: Mal sind es schwankende Blutzuckerwerte, mal sind es unangemessene Kommentare von Unwissenden, mal ist es die eigene Motivationslosigkeit und mal sind es Meinungsverschiedenheiten mit anderen Betroffenen, und schon ist die Stimmung verhagelt.

Gerade bei (emotionalem) Stress zeigt der Diabetes schnell, dass er es lieber ausgeglichen mag. Ob die Blutzuckerwerte davon hoch- oder runtergehen, ist ganz unterschiedlich, was aber immer gleich bleibt, ist der Weg in einen Teufelskreis aus: Krise – schlechter Blutzucker wegen der Krise – Krise wegen des schlechten Blutzuckers – Krise über die Krise wegen des schlechten Blutzuckers, der aus einer Krise entstand…

Community-Aktion: Wie gehst DU mit Konfliktsituationen um?

Passend zum Thema “Diabeteskrisen und -konflikte” sind alle #BSLounge-Community-Mitglieder herzlich eingeladen, anonym ihre Meinung zum Thema mit uns zu teilen. Das Ganze funktioniert über diese Umfrage. Bis zum 31. Oktober werden die Antworten gesammelt und anschließend als Lounge-Beitrag veröffentlicht.

#Diabeteskrisen

Ob persönliche Geschichten, aktuelle Krisensituationen, Lösungsansätze oder Stoff für respektvolle Diskussionen – das Monatsthema im Oktober bietet Raum für all das. Es ist Zeit, über #Diabeteskrisen zu sprechen!

 

Die Hosts im Oktober sind:

 

Melissa, besser bekannt als „Zuckerkatze“, lässt sich weder von Diabetes noch von Epilepsie oder Hörschwäche das Leben schwer machen. Die Wahl-Münchnerin zieht immer ihr Ding durch. Melissa bloggt auf www.lebenmitmehr.de

Sharon, auf Instagram unterwegs als „Zuckersherry”, genießt das Leben mit ihrem besten Freund (dem Diabetes). Auch in #Diabeteskrisen ist sie gewillt, sich nicht unterkriegen zu lassen!

2 Kommentare zu “Diabetes und Krisen – wenn das Leben Kopf steht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.