Anzeige
 
 

Die neusten Aktivitäten in der Community

  • 3hati4 hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 1 Tag, 17 Stunden

    Stichwort Lebensstil

    Wenn das Fass überläuft, muss ich Frust ablassen, heute mal wieder bei uns vielen – Stichwort Lebensstil 😉

    Hab mir gestern nebenbei wieder mal erklären lassen, dass Typ 2 vom zuvielen Zucker in zu vielem Essen&Trinken kommt, eben vom ungesunden Lebensstil. Also von etwas substanziell Falschem. Aber ist das wirklich so einfach? Dazu ein praktisches Beispiel:

    Vor Jahren hab ich für Jahre eine ältere Dame betreut. Die hatte mit
    a) 3mal am Tag Essen + 1 Stunde Ruhen im Schaukelstuhl + 20-30 Minuten mit dem Hund HBA1c 8 an der Schwelle zu 9 und medizinischen Behandlungsbedarf.
    b) 3mal am Tag Essen + 20-30 Minuten mit dem Hund + 1 Stunde Ruhen im Schaukelstuhl HBA1c deutlich unter 6 und NULL medizinischen Behandlungsbedarf.
    Selbes Essen und selbe Bewegung und kein Gramm Gewichtsdifferenz für a) progredient kranken und b) für dauerhaft gesunden alltäglichen BZ-Verlauf bei ein und derselben Person.

    Wenn das Standard-Narratief(ehrlich, sehr tief!) vom Lebensstil zutreffen würde, hätte meine gelungene Überredung der alten Frau, nach dem Essen immer zuerst mit dem Hund zu gehen, weil der doch unbedingt raus müsste, nicht die Spur von nem BZ- oder HBA1c-Erfolg haben können.

    Auf gutes Gelingen in 2021! Jürgen

    • Tja wieder mal….selbst Schuld mit deinem ungesunden Lebensstil. Obwohl man doch wissen müsste inzwischen, dass die Veranlagung zum Typ 2 auch erblich ist.
    • darktear hat ein Update gepostet vor 2 Tage, 17 Stunden

      Hallöchen ihr lieben,

      habe heute einen super Anruf bekommen von meiner Diabetesberaterin,meine Pumpe wurde zwar erstmal für 3 zur Probe genehmigt,aber der Anfang ist gemacht.
      Blöd ist nur das ich erstmal bei der Krankenkasse anrufen muß um denen zu sagen das ich aktuell nicht mobil bin 🙁 . Wäre blöd wenn die Probezeit laufen würde und ich habe die Pumpe noch nicht.

      LG Sandra

    • anie hat ein Update gepostet vor 5 Tage, 22 Stunden

      Hallo ihr Lieben,

      Heute war ich dass 1. mal seit rund 10 Wochen wieder arbeiten. Ich hab mich zwar gefreut, allerdings auch bedenken gehabt, ob ich jetzt den Tag einigermaßen gut m die Runden bekomme, aber es ging schon. Es war zwar erstmal ne Umstellung, da ich ja erstmal mich wieder reinfizzen muss, aber ich denke bzw. glaube dass es von Tag zu tag aufwärts geht. klar war ich hinterher erstmal etwas geschafft, aber dass ist ja normal. Denn die Routine muss ja erstmal wieder sitzen bzw. anlaufen. Und was auch erstmal kein Problem war, ist dass ich nicht so schnell mit dem BZ abgesackt bin.

      • Hallo,
        Wie war denn deine erste Arbeitswoche? Gingen die nächsten Tage auch gut?
        LG
          • hey erstmal, also die 1. Woche ja wie soll ich sagen, verlief so ganz gut. Allerdings musste ich schon gucken, dass ich ein andres Tempo machen muss, als sonst. und meine werte gerade weil ich ja jetzt erst mit Früh angefangen habe, waren mit unter doch ganz schön weit im Keller. hatte jetzt an einem Tag gerade so eine 3,7, und ja dass war schon heftig. Ich merkte jetzt auch so die Tage dass auch, denn ich fing einige Male an zu zittern und ja so leichte hitzeanfälle waren es auch. Und ja etwas panik hab ich da schon bekommen leider. die Angst geht und ist halt doch immer irgendwo da Aber wie gesagt, die Routine muss ja erstmal wieder reinkommen
          • Ich drück dir die Daumen, dass du dich schnell mit der neuen Situation gut arrangierst. 🙂

          Triff andere auf diesen Veranstaltungen

          Entdecke die #BSLounge-Karte