Activity

  • helli-3112 hat ein Update gepostet vor 2 Tage

    Hallo zusammen. Ich habe seit über 30 Jahren typ 1 Diabetes und seit März diesen Jahres die t-slim x2.
    Ich habe richtig viele Probleme mit dem autosoft 90. Es fällt ständig ab. Jedes Mal beim Duschen. Schwimmen geht gar nicht.
    Hat irgendjemand ähnliche Probleme und Erfahrungen??

  • anni54 hat ein Update gepostet vor 3 Tage, 17 Stunden

    Hallo, Ihr Lieben, seit gestern habt ihr auch mich in eurem Boot bzw auf eurer Lounge.
    Ich bin seit genau 34 Jahren mit meinem Mann und meinem Diabetes verheiratet, hab zwei erwachsene Kinder und lebe im Landkreis Wittenberg. Meine Omnipod Dash versucht, mit mir und dem Diabetes klar zu kommen. Deshalb bin ich froh, hier angekommen zu sein. Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende 👋😊

  • kirchheim-verlag hat ein Update gepostet vor 4 Tage, 3 Stunden

    Wir stellen ein: Layouter Print/Web/Social (m/w/d).

    Deine Aufgaben
    Du arbeitest als Gestalter:in im Layout-Team als Teil des Marketings an der professionellen Umsetzung und Weiterentwicklung unseres umfangreichen und wachsenden Produktportfolios.
    Klassisches Printlayout und Editorial Design (Zeitschriften, Bücher, Verkaufsunterlagen, Events)
    Gestalterische Unterstützung bestehender und neuer Produkte in web/social/live. Hier setzt Du auch neue Impulse.

    Kontakt
    Hayo Eisentraut, Marketing, Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 14, 55130 Mainz.
    Bitte sende Deine Bewerbung inklusive Gehaltsvorstellung an eisentraut@kirchheim-verlag.de

    Weitere Jobs findest du hier: https://www.stepstone.de/cmp/de/Verlag-Kirchheim-Co-GmbH-181134/jobs.html#menu

  • elena hat ein Update gepostet vor 5 Tage, 12 Stunden

    Hallo und guten Abend!
    Ich möchte mich kurz vorstellen:
    Ich wohne ( und arbeite 😉) in der Pfalz, habe eine erwachsene Tochter und Diabetes Typ 1 (der so alt ist, wie sie), seit Langem die Medtronik Pumpe ( zur Zeit 640G). Ich freue mich, bei euch zu sein👋😊

  • hajoe hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 5 Tage, 13 Stunden

    Schönen guten Abend,
    ich möchte mich kurz als NEUEN vorstellen – Ich heiße Jörg, gebürtig aus NRW – aber seit 1983 in Bayern. 2009 hat man bei mir Typ II festgestellt – und seit dieser Zeit geht es (wie wahrscheinlich bei jedem von uns) mit den Werten zu wie auf einer Achterbahn 😉
    Aber im Moment komme ich noch gut mit Tabletten zurecht.

    Jörg

  • missharmonyl hat ein Update gepostet vor 5 Tage, 23 Stunden

    Kriege die Kriese, mit den Sensoren!

  • stephanie-bagehorn hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 6 Tage, 1 Stunde

    Liebe Alle! In diesem Jahr feiern wir ein lebenswichtiges Jubiläum: 100 Jahre Insulin! 🎉🎉🎉
    Und unter diesem Motto findet auch unser digitales Barcamp am 25. September statt. Wir freuen uns auf jeden von euch, der dabei sein wird. ❤️

    Alle Infos und Tickets findet ihr hier: https://bit.ly/398UGEy

    Und im Rahmen unserer Community-Aktion könnt ihr bereits Themen, die ihr im Rahmen des Barcamps besprechen möchtet, einreichen: https://bit.ly/3nx6AR5

    Wir sind gespannt, was euch unter den Sensoren … äh, Nägeln brennt 😉

  • drea28-04 hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 6 Tage, 1 Stunde

    Moin,
    Ich bin 45 Jahre alt habe seit Dez. 1991 Typ 1 und bin Pumpenträgerin. Ich komme aus Schleswig-Holstein. So falls ihr noch was wissen möchtet gerne fragen, das vorstellen liegt mir nicht. 😊

  • sandysdiabetesloop hat ein Update gepostet vor 6 Tage, 3 Stunden

    2 looper unterhalten sich oder wie ist ein TIR von 95% zu schaffen??

  • helene hat ein Update gepostet vor 6 Tage, 18 Stunden

    Hallo zusammen, habe seit Nov. 20 einen Typ1-Diabetes. Bin 41 Jahre und wohne in Stuttgart. Suche Selbsthilfegruppen oder ähnliches in und rund um Stuttgart. Kann mir da jemand helfen? Grüße Susanne

  • nanette hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #TheWalkingDiabetes#TheWalkingDiabetes veröffentlicht vor 6 Tage, 19 Stunden

    Noch gar kein Post, wie schade.
    Was ist denn die Idee der Gruppe?
    Lieben Gruß, Nanette

    • Liebe @nanette!
      Die Gruppe ist im Rahmen einer Community-Aktion entstanden und wir haben sie offen gelassen, falls sie die Community auch darüber hinaus als Laufgruppe Nutzen möchte. Hättest du da lust drauf? Dann könnten wir in der #wirsindviele-Gruppe ja noch einmal einen Aufruf posten 🙂
    • Community & Unterhaltung
      Therapie & Technik
      Menschen aus der Community: Kevin Röhl

      Menschen aus der Community: Kevin Röhl

      In der Diabetes-Community ist eine Menge Bewegung, man lernt neue Geschichten und Personen kennen, erinnert sich an frühere Storys und auf einmal fragt man sich: Was macht eigentlich…? Und genau diese Frage hat sich Katharina vor Kurzem auch gestellt. Was macht eigentlich Kevin Röhl? Kevin erzählt es euch im Interview mit Katharina!

      Weiterlesen…

    • Diabetes-Management
      Diabetes-Kompass neu ausrichten (4) – Alltag mit Diabetes und Diabetes-Philosophien

      Diabetes-Kompass neu ausrichten (4) – Alltag mit Diabetes und Diabetes-Philosophien

      In der Reihe „Diabetes-Kompass neu ausrichten“ will Ina die Themen Wissen, Technik, medizinische Versorgung, Ernährung, Gesundheit, soziale Kontakte und Diabetes-Philosophien mal etwas näher unter die Lupe nehmen. Das ist ein Angebot für euch, damit ihr euch Klarheit über euren Alltag mit Diabetes verschaffen und nächste Schritte planen könnt. Und natürlich soll es euch auch ein wenig zum Nachdenken anregen.

      Weiterlesen…

      • Liebe Ina, auch diese Reihe „Diabetes-Kompass neu ausrichten“ hat mir wieder ganz neue Aspekte aufgezeigt. Dafür möchte ich mich herzlichst bei dir bedanken
        Margot Börner

    • uho1 hat ein Update gepostet vor 2 Wochen, 1 Tag

      Ich habe mal eine Frage an alle Wissenden.
      Seit 2019 Diagnose Typ 1 (mit damals 53 Jahren) seitdem spritze ich Apidra und Lantus. Ich bin ein ziemlicher Perfektionist und wiege und rechne und komme i.R. auf max. 20 KH am Tag. Trotzdem nehme ich stetig zu ☹️ Kann es am Insulin liegen? Habe da schon verschiedenes gelesen. Das frustriert mich.
      Danke für eure Hilfe!

      • Lieber Uho1, wieso isst Du denn sowenig KH? Kohlenhydrate machen keinen Diabetes! Kein eigenes Insulin und/oder schlechtes Ansprechen auf Insulin (Insulinresistenz) sind die Gründe für Deinen Diabetes.
        Ich gehe davon aus, dass Du wegen der kohlenhydrat-armen Kastei-Diät dafür viel Fett und Eiweiss isst, was vermutlich Deine Insulinempfindlichkeit senkt. Ausserdem brauchst Du bei Protein (wenn ohne KH gegessen) auch ziemlich Insulin und viel Fett macht fett, kein Wunder, wenn Du zunimmst. Das erhöht wiederum Deinen Insulinbedarf.
        Ich esse idR 130-150g KH im Tag, das brauche ich, um nicht wie ein nasser Lappen in den Seilen zu hängen. Viel Insulin brauche ich nur, wenn ich viel Fett und (tierisches) Eiweiss esse, das erhöht die Insulinresistenz stark. Ausserdem muss ich viel Essen, sonst bin ich nicht glücklich. Eine Logik liegt in der Kaloriendichte, dh. wovon kannst Du viel essen, damit Du satt und glücklich bist und Dir der BZ-Spiegel nicht durch die Decke geht. Lass mich wissen, wenn ich Dir da einige Punkte mitgeben darf, die bei mir funktionieren…
        liebe Grüess, Carla
          • uho1 antwortete vor 2 Wochen
            Danke für deine Antwort. Ich habe mich verschrieben, sorry – ich meinte 20 KE am Tag. Das war die empfohlene Größe in der Diabetesklinik.
        • Mehr laden