Öffentliche Gruppe aktiv vor 1 Tag, 19 Stunden

In diese Gruppe sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Wir wollen euch noch besser kennenlernen. Stellt euch vor, erzählt eure Geschichte und vernetzt euch.

  • nelemara ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 1 Tag, 19 Stunden

  • vali hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 1 Tag, 23 Stunden

    Hallo!
    Ich habe mich gerade angemeldet und bin neu hier. Seit 1997 hab ich Diabetes Typ 1 und habe mich aber bisher nur wenig mit der Vernetzung mit anderen Menschen mit Diabetes beschäftigt. Im letzten Jahr habe ich gemerkt, dass dieser Wunsch bei mir besteht und es mir fehlt, mich mit anderen Menschen mit Diabetes auszutauschen. So hab ich die Blood-Sugar-Lounge entdeckt und freue mich seitdem über den Input. Vielen Dank allen, die hier ihre Erfahrungen teilen! Vielleicht kann ich in der Zukunft auch aktiver an einem Austausch beteiligen.
    Liebe Grüße!

    • Hallo Vali, schön, dass du hier bist. Ich habe seit 2000 Typ 1 und in Sachen Vernetzung ging es mir genauso. Es ist toll, Seiten wie diese und damit andere zu finden, die im Grunde ganz ähnliche Hürden überwinden müssen. Viele Grüße
    • vali ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 1 Tag, 23 Stunden

    • annalena-03 ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 3 Tage, 3 Stunden

    • katharina-weirauch hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 6 Tage, 23 Stunden

      Liebe #wirsindviele-Community!
      Habt ihr schon bei unserer aktuellen Monatsaktion mitgemacht? Wir suchen eure #Hypostories. Wir wollen gemeinsam mit euch das Tabu brechen, das oftmals um Unterzuckerungen gemacht wird. Sie gehören dazu und niemand ist mit seinen Erfahrungen (und Ängsten) allein. Also macht mit: https://www.blood-sugar-lounge.de/community/community-aktionen/

      Liebe Grüße

      Katharina

    • lenamarie ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 1 Woche

    • hinze ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 1 Woche, 1 Tag

    • familieutech ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 1 Woche, 1 Tag

    • beste ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 1 Woche, 3 Tage

    • andy2112 ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 1 Woche, 3 Tage

    • franke1980 ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 1 Woche, 4 Tage

    • rembeck ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 1 Woche, 6 Tage

    • sweetchilli ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 2 Wochen

    • eisbaer ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 2 Wochen

    • artigeschocke ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 2 Wochen, 1 Tag

    • miezi ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 2 Wochen, 2 Tage

    • cocojambo ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 2 Wochen, 3 Tage

    • petra1975 hat ein Update in der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele veröffentlicht vor 2 Wochen, 4 Tage

      Hallooo, ich bin neu hier.
      Bei mir wurde Anfang des Jahres der Typ LADA diagnostiziert. Ich halte derzeit meine Werte nur über die Ernährung und lese mir hier ein bisschen Wissen an.
      Ich hatte vor 15 Jahren einen Schwangerschaftsdiabetes und dachte eigentlich, dass ich mich mit dem Thema nicht mehr befassen muss… aber manchmal kommt es eben anders.

      Viele Grüße aus Mittelfranken
      petra

      • Hallo Petra und ein herzliches Willkommen.

        Ich bin auch relativ neu hier, wurde vor einigen Monaten mit Typ 1 diagnostiziert. Ich kann mir daher gut vorstellen, dass du erst mal aus allen Wolken gefallen bist. Aber deine Diagnose ist absolut kein Weltuntergang. Natürlich ist es anstrengend, kostet Zeit & Energie – aber versuche für dich etwas Positives aus der Diagnose zu machen. Seit meiner Diagnose und den damit verbunden Umstellungen geht es mir besser als lange zuvor.

        Wenn du mit Umstellung der Ernährung deinen Zucker momentan gut unter Kontrolle bekommst, ist das schon mal eine sehr gute Sache. Dein Körper wird es dir langfristig danken.

        Sport & Bewegung – selbst in kleinem Rahmen – hilft bei mir auch erstaunlich gut, die Zuckerwerte in einem angemessenen Bereich zu halten und zum Wohlbefinden beizutragen. Dazu solltest du dich aber auch in jedem Falle vom Fachmann / Fachfrau beraten lassen.

        So lange du das Zuführen von Insulin vermeiden / hinauszögern kannst, umso besser. Dennoch brauchst du davor keine Sorge zu haben. Die Möglichkeiten heutzutage sind erstaunlich und machen es Diabetikern, die sich mit der Materie auseinandersetzen, eigentlich ziemlich leicht.

        Zu guter letzt vergiss nicht nicht, dass du nicht allein bist. Es gibt immer mal Ups und Downs. Aber die freundliche BSL-Community wird dich gewiss gern unterstützen.

        Lange Rede, kurzer Sinn: Lass dich nicht unterkriegen, bleibe stark und lerne deinen neuen (unfreiwilligen) Begleiter bestmöglich kennen. Mach das Beste draus und lass dich nicht unterkriegen!

        Beste Grüße.

          • Danke für die nette Begrüßung! Ich muß sagen, dass ich gar nicht sooo geschockt war. Ich mache viel Sport, fahre jeden Tag 20 km mit dem Rad zur Arbeit und wieder zurück. Körperlich fühle ich mich fit… Und vieles ist wohl auch Kopfsache…. Schönes Wochenende! 🙋🏻‍♀️
        • petra1975 ist der Gruppe Gruppenlogo von #wirsindviele#wirsindviele beigetreten vor 2 Wochen, 4 Tage

        • Mehr laden