Wer trifft sich hier?

Die Blood Sugar Lounge ist eine Community rund um den Diabetes. Sei herzlich willkommen – egal, ob du Typ-1, Typ-2, Angehöriger, Partner oder Diabetes-Professional bist!

Was erwartet mich hier?

Wir wollen dich mit Menschen in Kontakt bringen, deren Leben ebenso wie deins mit dem Diabetes verbunden ist und den Austausch untereinander ermöglichen: Online und Offline.

Warum soll ich dabei sein?

Das Miteinander in der Blood Sugar Lounge gibt dir die Möglichkeit, die Perspektive zu wechseln, dir Support zu holen und von den Erfahrungen und neusten Hacks anderer Mitglieder zu lernen.

Anzeige

Blood Sugar Lounge Newsletter

Keinen neuen Beitrag mehr verpassen:

Jetzt anmelden
Health

3-Tages-Saftkur – Tag 1

Susanne macht eine dreitägige Detox-Kur. Wie schmeckt ihr und ihrem Diabetes die Saftkur mit wohlklingenden Drinks wie „Pamela Pine“ oder „Kalvin Kale“?

Anzeige
 
 
Privat

Kontaktallergien und Hautreaktionen: Sind die Acrylate im Kleber schuld?

Immer mehr Nutzer von Systemen zur kontinuierlichen Glukosemessung, also FGM und CGM, reagieren mit Hautproblemen und Kontaktallergien auf Sensoren und Pflasterkleber. Der Hamburger Diabetologe Dr. Jens Kröger berichtete beim T1Day in Berlin über das Problem und seine möglichen Lösungen. Antje weiß mehr…

Talk

Ein „Eisbär“ mit Typ-1-Diabetes

Basketball und Diabetes haben auf den ersten Blick nicht viel miteinander zu tun – für Fabian Bleck (23) schon: Der Bundesligaspieler hat seit 10 Jahren Typ-1-Diabetes und bringt beides – Diabetes und Leistungssport – gut unter einen Hut. Lena hatte die Chance ihn zu interviewen.

Privat

Wieso feierst du den Tag deiner Diagnose?

Soll man den Tag der Diabetes-Diagnose wie einen Geburtstag begehen? Tine feiert ihn jedes Jahr – kann aber auch verstehen, wenn andere das nicht tun. Sie erklärt euch hier, warum.

Life

Wenn der Typ-1-Diabetiker mit der Typ-2-Diabetikerin…

Bettina hat Typ-2-Diabetes. Als sie auf einen Typ-1-Diabetiker trifft, erhofft sie sich Austausch. Stattdessen hagelt es Kritik, denn ihr Diabetes sei kein echter. Bettina spricht offen über ihre Erfahrungen und wünscht sich ein besseres Miteinander.

Unterwegs

Mit (m)einem Diabetes-Warnhund im ALPENZOO

Ob ein Hund mit in den Zoo darf, ist häufig vom Zoo selbst abhängig. Im Alpenzoo ist es eigentlich nicht erlaubt, aber Heikes Diabetes-Warnhund Daphne bekommt eine Sondererlaubnis. Was während des Besuchs geschah, berichtet sie in diesem Beitrag.