Diaversary-Projekt: Großer Design-Wettbewerb!

Weißt Du, an welchem Tag Du die Diagnose bekommen und das erste Mal Insulin gespritzt hast? Bastian und die Blood Sugar Lounge rufen zum großen Design-Wettbewerb auf – erstelle Deine Diaversary-Medaille.

Weiterlesen...

Trotz Honeymoon und Remissionsphase – das erste Jahr mit Diabetes war echt hart. Erinnerst Du Dich? Oder Deine Eltern, falls Du noch klein warst? Weißt Du, an welchem Tag Du die Diagnose bekommen und das erste Mal Insulin gespritzt hast?

„Wieder ein Jahr mit Diabetes geschafft – mit allen Höhen und Tiefen.“

Viele Menschen mit Diabetes denken an ihrem Jahrestag an den Tag ihrer Diagnose zurück, lassen das vergangene Jahr Revue passieren und klopfen sich ein wenig auf die Schulter: „Wieder ein Jahr mit Diabetes geschafft – mit allen Höhen und Tiefen.“ Und manche feiern ihren Diaversary sogar – so wie Lea, die das Projekt auf der Diabetes-Charity-Gala von DiabetesDE mit einem kurzen Video vorgestellt hat:

Das Diaversary-Projekt will Dich darin bestärken, Deinen Jahrestag als einen Tag voll positiver Energie zu sehen – nicht nur für Dich selbst, sondern auch für andere. Mit Deiner Erfahrung und Deiner ganz persönlichen Diabetes-Geschichte kannst Du anderen, neu diagnostizierten Diabetikern Mut machen – und alle Teilnehmer erhalten an ihrem Diabetes-Jahrestag eine wertvolle Diaversary-Medaille als Symbol ihrer Zugehörigkeit zur Diabetes-Community.

Wie soll sie aussehen, unsere Diaversary-Medaille?

Doch wie soll sie aussehen, unsere Diaversary-Medaille? Dazu veranstalten wir im Diabetes-Monat November zunächst einen großen Wettbewerb: Hilf uns bei der Suche nach einem tollen Design! Wenn Dein Vorschlag es unter die besten 5 schafft, erhältst Du als Dankeschön einen Prototyp aus dem 3D-Drucker – und vielleicht tragen die ersten Diaversary-Medaillen schon bald Deine Handschrift!

Alle Infos findest Du auf www.diaversary.org und auf Facebook (bitte liken!). Einsendeschluss ist der 20. November.

Wir freuen uns auf Deine Ideen!

Das Diaversary-Projekt ist eine Idee aus der #dedoc° Diabetes Online Community, umgesetzt in Kooperation mit der Blood Sugar Lounge und dem Diabetes-Journal. Es erhält eine Anschubfinanzierung von DiabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe – hier kann auch für das Diaversary-Projekt gespendet werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.