Nadjas USA-Tagebuch, Teil 2: Morning Yoga

Schon in ihrem ersten Monat in Orlando hatte Nadja die Gelegenheit, an einer ganz besonderen Yoga-Session teilzunehmen. In ihrem Video-Tagebuch bekommt ihr Einblicke in dieses Event.

Weiterlesen...

[Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Markennennung.]

Eines der ersten Videos, auf das ich bei YouTube gestoßen bin, als ich beschloss, in die USA zu gehen, war ein Video über das „Morning Yoga in front of Cinderella’s Castle“. Ein Event exklusiv für Angestellte der Disney Company, das einmal im Jahr zum internationalen Yogatag stattfindet.
Dieses Event stand ganz oben auf meiner Bucketlist und tatsächlich habe ich eines der Tickets dafür gewonnen.

 

Jetzt gab es nur ein Problem: Ich habe noch nie in meinem ganzen Leben Yoga gemacht, hatte also keine Ahnung, wie sich das auf meinen Blutzucker auswirkt. Wie die Sache ausging, seht ihr im Video.

„Morning Yoga in front of Cinderella’s Castle“

Ein Kommentar zu “Nadjas USA-Tagebuch, Teil 2: Morning Yoga

  1. Hallo Nadja,
    da hätte ich auch gerne mit gemacht, als alte “Yogitante” Tolle Kulisse! Aber das frühe Aufstehen, wäre nicht so mein Fall.
    Wenn’s nach mir ging, könntest Du gerne mehr Videos Posten, ich bin schon auf das nächste gespannt.
    Viele Grüsse,
    Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.