#BSLounge – der Diabetes-Podcast – Episode 24

Katharina gähnt und Lisa will einen Song schreiben: Nie passte der Spruch „Nach müde kommt blöd“ besser, denn heute reden die beiden über Diabetes und Schlaf(probleme)!

Weiterlesen...

Diese Episode wird gesponsort vom Kirchheim-Verlag!

Mit dem Code BSL-Sticker bekommt ihr 10% Rabatt auf eure Pep-me-up-Sticker-Bestellung im Kirchheim-Shop!

Wurde bei euch in der Diabetestherapie jemals über das Thema Schlaf aktiv gesprochen? Katharina und Lisa erinnern sich zumindest nicht, dass ihnen zu Beginn der Diagnose jemand gesagt hätte, was da nachts auf sie zukommt. Denn der Diabetes macht nachts leider keine Pause. Hyper- und Hypoglykämien sind genauso an der Tages- bzw. Nachtordnung wie Sensor(fehl)alarme oder die reine Angst vor diesen Dingen. Zeit, darüber zu reden!

Quelle: Blood Sugar Lounge Monatsaktion – DiaSteffie

Es gibt immer noch Redebedarf!

Trotz einer recht langen Episode bleiben immer noch Themen rund um Diabetes und Schlaf unbesprochen: Inwieweit findet der Diabetes in Träumen statt? Okay, bei Lisa wissen wir, dass sie träumt, sie hätte ihre „Hypo“ bereits bekämpft. Aber gibt es auch anderes Diabetes-Schlafwandeln? Schließlich hat Katharina damit selbst Erfahrung und war wohl zu müde, sich daran zu erinnern. Und dann wären da noch die nächtlichen Basalratentests, die inzwischen zum Glück bei vielen Menschen mit Diabetes durch das CGM ohne Schlaf-Unterbrechungen laufen können.

An was denkt ihr als Erstes, wenn es um das Thema Diabetes und Schlaf geht?

Shownotes:

Diese Beiträge hat Katharina während der aktuellen Episode erwähnt:


Neue Podcastepisoden gibt es am 01., 11. und 21. jeden Monats. Hier direkt in der #BSLounge und bei Streaminganbietern wie Spotify, iTunes und Pocket Casts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.