1970 geboren, brach der Diabetes im Alter von 4 Jahren, mit Koma durch Ketoazidose und einem Blutzucker von fast 700 mg/dl (38,9 mmol/l), bei ihm aus. „So was gibt es in unserer Familie nicht!“, sagte seine Großmutter. Damals – und bis heute – ist er der einzige Diabetiker in der Familie, und das, obwohl ihm die Krankheit vererbt wurde. In mehr als 4 Dekaden hat er viel erlebt (Familie, Job (IT), Reisen, (Leistungs-)Sport…) und unzählige Entwicklungen miterlebt und „angewandt“: Therapieformen (CT, ICT, CSII/SuP), Insuline, Diäten, Ernährung und Lebensmittel (Enthaltsamkeit vs. Schlaraffenland). Beste Voraussetzungen, um seine Erfahrungen zu teilen und den Austausch mit anderen zu pflegen.

Neueste Beiträge

Community & Unterhaltung
Diabetes. Your Type. #SofaTalk

Diabetes. Your Type. #SofaTalk

Ende August war es wieder so weit. Unter dem Motto „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ machte die Initiative am 29.08.2019 im Main-Taunus-Zentrum (MTZ) in Sulzbach/Ts., nur einen Steinwurf von Frankfurt am Main entfernt, Station. Michael war dabei.

Weiterlesen…

Zeige alle Beiträge von Michael Ortmann