Life
Wir sind viele – der November ist vorbei

Wir sind viele – der November ist vorbei

Der Diabetesmonat ist vorbei und unsere beiden Hosts haben zum Abschluss noch eine kleine Botschaft an die Community. Im November haben sich Michi und Lisa viel mit dem Thema „Diabetes und Aufklärung“ beschäftigt. Sie haben viele Kommentare bekommen und sich intensiv um den Austausch gekümmert. Dabei wurde ihnen immer bewusster, wie wichtig ein freundlicher Umgang mit Menschen auch – oder vielleicht gerade – im Internet ist.

Read More…

Life
Unterwegs
Erfahrungsbericht: Ein Workshop für junge Patientenvertreter*innen für chronische Erkrankungen

Erfahrungsbericht: Ein Workshop für junge Patientenvertreter*innen für chronische Erkrankungen

Lea war bei einem Workshop für junge Erwachsene mit chronischen Erkrankungen, die aktiv Aufklärungsarbeit leisten. Vor Ort waren Menschen mit verschiedensten Krankheitsbildern vertreten – daraus entstanden ist für Lea ein ganz neues Netzwerk.

Read More…

Life
Diabetes-Video-Guide: Wir brauchen DICH!

Diabetes-Video-Guide: Wir brauchen DICH!

Schon vor über einem Jahr entstand die Idee, einen Diabetes-Video-Guide zu produzieren. Er soll zeigen, wie vielfältig der Diabetes ist, Vorurteile aus dem Weg schaffen und vermitteln, dass es auch ein Leben nach der Diagnose gibt. So langsam wird es ernst, denn es geht an die Umsetzung dieses Projektes und dafür brauchen wir DICH!

Read More…

Kids
Unterwegs
Knapp 2000 Besucher beim ersten Diabetes Kinder- und Jugendkongress #KidsKon

Knapp 2000 Besucher beim ersten Diabetes Kinder- und Jugendkongress #KidsKon

Es war wieder Frankfurt, doch dieses Mal war es nicht das Barcamp im Mediacampus: Es war der erste Diabetes Kinder- und Jugendkongress im Kap Europa mit insgesamt knapp 2000 Besuchern. Es war ein Tag für die ganze Familie mit vielen Aktionen und Workshops. Und Basti war mit dabei und hat selbstverständlich wieder ein paar Eindrücke eingefangen.

Read More…

Life
Diabetes-Barcamp: Warum sind Selbsthilfegruppen nicht so cool wie die Community? (Diabetes-Selbsthilfe Teil 1)

Diabetes-Barcamp: Warum sind Selbsthilfegruppen nicht so cool wie die Community? (Diabetes-Selbsthilfe Teil 1)

Ein Stuhlkreis in einem schäbig möblierten Seminarraum, auf einem Tisch steht ein Teller mit zuckerfreien Keksen, das Wort ergreift ein waschechter Vereinsmeier älteren Semesters – das ungefähr stellen sich viele jüngere Menschen mit Typ-1-Diabetes unter einer Selbsthilfegruppe vor. Sie bevorzugen für den Erfahrungsaustausch die Diabetes-Community mit ihren Blogs, Tweetchats und regionalen Stammtischen. Beim Diabetes-Barcamp ist Antje der Frage nachgegangen, ob man Selbsthilfe und Community nicht besser miteinander verquicken kann. Teil 1 ihrer 3-teiligen Serie über die Diabetes-Selbsthilfe.

Read More…

Life
#BSLounge 3.0 – Bock zu chatten?

#BSLounge 3.0 – Bock zu chatten?

Ganz viel ist neu in der #BSLounge – es gibt viele neue Funktionen für die BSL-Mitglieder. Was können sie damit anfangen? Nicole hat sich durchgeklickt – und stellt heute die beiden Funktionen „Aktiv oder nicht“ und „Chat“ ausführlich vor.

Read More…

Life
Diabetes-Video-Guide

Diabetes-Video-Guide

Der Diabetes-Video-Guide! Bei manch einem klingelt es bei diesem Begriff vielleicht. Im letzten Jahr erblickte das Projekt auf dem ersten Diabetes-Barcamp das Licht der Welt. Dieses Jahr wird es dort auch wieder ein Thema sein und 2019 soll es umgesetzt werden. Ein Projekt von der Community, für die Community! Michi (@type1backpacker) fasst den bisherigen Stand zusammen.

Read More…

Unterwegs
„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ – Diabetes-Aufklärung beim #Sofatalk

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ – Diabetes-Aufklärung beim #Sofatalk

„Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 plus“ – die große Aufklärungs-Aktion von Sanofi – hat dieses Mal in der Europa-Galerie in Saarbrücken Halt gemacht und die Blood Sugar Lounge war samt rotem Sofa dabei! Katharina erzählt, wie es war, die #BSLounge ins „Real Life“ zu holen.

Read More…

Life
Storytime mit Anette – Sport, Reisen und noch viel mehr

Storytime mit Anette – Sport, Reisen und noch viel mehr

Anette hat Typ-1-Diabetes. Sie treibt gerne und viel Sport und arbeitet als Lehrerin. Oft ist sie auf Reisen. Drei Dinge, die sie beschreiben: offen für Neues, spontan, Mensch, der mit seinem Herz handelt und denkt. BSL-Autorin Beate hat ihr einige Fragen gestellt.

Read More…

Life
Unterwegs
#BSLmeetsCampD – die Highlights

#BSLmeetsCampD – die Highlights

In Bad Segeberg fand vom 5. bis zum 8. Juli zum vierten Mal das Camp D von unserem Ideenpartner Novo Nordisk statt. Mit dabei: Das rote Sofa der Blood Sugar Lounge samt Autoren und der Gelegenheit, unsere Community ins “Real Life” zu holen.

Read More…

Life
Sind schlechte Werte ein Tabu?

Sind schlechte Werte ein Tabu?

Ina fragt sich, warum auf den Social-Media-Kanälen meist nur die guten Werte zu sehen sind. Ist das realistisch oder ist es ein Tabu, auch mal schlechte Werte zu haben? Die Frage ist doch, wie wir mit schlechten Werten umgehen, wo sie herkommen und was wir tun können, damit sie besser werden.

Read More…

Unterwegs
Neues Jahr, neues Land, neue Motivation!

Neues Jahr, neues Land, neue Motivation!

2018: Start in ein neues Jahr – in dem es auch an der Zeit ist, Neuseeland zu entdecken. Hier will Michi nach Work & Travel in Australien und Kanada ein Jahr verbringen – sein zweites Abenteuer mit Typ-1-Diabetes und das erste Mal als Teil der Blood Sugar Lounge.

Read More…

Life
Diabetes Typ 3 – der Weg zur Diagnose

Diabetes Typ 3 – der Weg zur Diagnose

Es ist für einen Diabetiker kaum etwas so einschneidend und einprägsam wie der Moment der Diagnose. Auch Tine hat diesen Schicksalstag noch ganz genau vor Augen. Sie blickt heute zurück und erzählt, wie ihre persönliche Geschichte mit Diabetes Typ 3 begann.

Read More…