Low/No Carb Mousse au Chocolat

Zuckerfreie oder Low-Carb-Ernährung ist im Moment bei vielen Leuten hoch im Kurs. Sharon hat ein tolles Rezept für euch - garantiert lecker!

Weiterlesen...

Auf der Suche nach einem leckeren Nachtisch mit wenigen (Low) bzw. keinen (No) Kohlenhydraten bin ich auf dieses wunderbare Mousse au Chocolat Rezept gestoßen.

Was ist Low Carb?

Low Carb ist eine Ernährungsform und bedeutet so viel wie „wenige Kohlenhydrate“. Das bedeutet, dass Kohlenhydrate im Alltag reduziert werden und die Energie in Form von Fett zu sich genommen wird. Doch hierbei sollten die Fette nicht wahllos gewählt, sondern möglichst auf gesunde Fette zurückgegriffen werden.Das Ziel hierbei ist in der Regel, abzunehmen und eine gesunde Ernährungsform beizubehalten. Viele Diabetiker machen sich Low Carb aber auch zunutze, um ihren täglichen Insulinbedarf zu reduzieren.

Mousse au Chocolat

– mit wenigen oder sogar keinen Kohlenhydraten

Zutaten

Du brauchst:
  • 150 g Zartbitterschokolade/Xylit Schokolade
  • 1 Eigelb
  • 1 Ei
  • 250 ml Sahne
  • 1,5 EL Xylit/Zucker

Zubereitung

  1. Ei, Eigelb und Xucker schaumig rühren
  2. Sahne steif schlagen
  3. Schokolade schmelzen
  4. Schokolade auf ca. 35 Grad (Lippenprobe) abkühlen lassen und zügig in die Eimasse einrühren
  5. Sahne in die Schoko-Eiermasse unterheben Optional: Schokosplitter für die besondere Note hinzufügen
  6. Kalt stellen
Wenn euch das Thema genauer interessiert, findet ihr nützliche Informationen bei Heike: Ist Low Carb ungesund?Und nu’: Viel Spaß beim Zubereiten und einen guten Appetit wünsche ich.

Schreibe einen Kommentar