Kontakt

Telefon:
0 61 31 / 960 70-0

Telefax:
0 61 31 / 960 70 70

E-Mail:
info@kirchheim-verlag.de

Internet:
www.kirchheim-verlag.de 
www.kirchheim-shop.de

Anschrift
Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 14,
55130 Mainz,
Deutschland
Auf der Karte anzeigen

1736 in Mainz gegründet, ist der Kirchheim-Verlag einer der ältesten Fachverlage Deutschlands. Ein modernes Kommunikationsunternehmen, das die Bedürfnisse seiner Leser und Kunden kennt, sich daran orientiert und auf Herausforderungen flexibel und kompetent reagiert:
Wir bieten in den Bereichen Medizin und Diabetes Zeitschriften, Bücher und Schulungsprogramme an, wir konzipieren und betreiben Internetportale und erstellen Apps und Angebote aus dem Bereich Social Media. Wir schaffen Weiterbildungsmöglichkeiten für Ärzte und andere Health-Care-Professionals und bringen die Diabetes-Community zusammen, beides im Real Life und virtuell.

Kommunikation ist Verantwortung – das leben wir seit fast 300 Jahren.

Neueste Aktivitäten

  • kirchheim-verlag hat ein Update gepostet vor 2 Monate

    Digitaler denn je: Diabetes-Aufklärung am 24. Juni

    „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ – seit über 15 Jahren steht dies für umfassende Aufklärung über die Volkskrankheit Diabetes. Die Aktion, die in diesem Jahr ganz neue, rein virtuelle Wege geht, wird Sie am 24 Juni ab 16: 30 Uhr wieder mit Informationen und Tipps versorgen. Mehr Infos unter https://www.blood-sugar-lounge.de/partner/gesuender-unter-7-plus/

  • kirchheim-verlag hat ein Update gepostet vor 2 Monate, 3 Wochen

    Der Digitalisierungs- und Technologiereport Diabetes
    In diesem Report beschreiben die Autoren die wichtigsten Fakten und Entwicklungstrends zu verschiedenen Aspekten der Digitalisierung und Technologisierung in der Diabetologie. Durch die Beiträge wird deutlich, auf wie vielen und unterschiedlichen Ebenen Digitalisierung und Technologie mittlerweile in die Diabetestherapie eingreifen. Die Artikel sollen helfen, praxistaugliche Lösungen zu finden, die künftig zu einer modernen und patientenorientierten Diabetologie gehören können. Zudem ist die eingehende Analyse der Umfrageergebnisse ein Teil des D.U.T-Reports.
  • kirchheim-verlag hat ein Update gepostet vor 2 Monate, 4 Wochen

    Susanne Löw bekommt im Jahr 2002 Diabetes. Hat die Diagnose sie aufgehalten zu reisen? Nein! Ihr Diabetologe Dr. Andreas Weigel (Augsburg) rät zur Gelassenheit und lässt die Journalistin ihre eigenen intensiven Reise-Erfahrungen mit Diabetes machen. Mittlerweile war Susanne Löw bereits in 56 Ländern.

    Jetzt hat Susanne Löw ihre weltweiten Erfahrungen in einem Buch veröffentlicht. Die Autorin gibt dabei viele Anregungen und ermutigt andere Diabetiker, ihren Koffer ebenfalls zu packen. Ihr Motto: Wo ein Wille, da ein Weg. In 10 Kapiteln erzählt sie ganz praxisnah, wie das so ist, wenn man mit „Zucker im Gepäck“ um die Welt reist:
    • Was tun, wenn am Flughafen der Glukose-Sensor durch den Körperscanner muss?
    • Wie robust ist Insulin bei extremer Kälte oder Hitze?
    • Andere Länder, exotisches Essen: Was darf ich mir schmecken lassen?

    https://www.kirchheim-shop.de/patienten/TYP-2-DIABETES/Buecher/Ratgeber/Zucker-im-Gepaeck.html

Aktive Projekte

ATTD Kompakt: Diabetes-Technologie im Fokus

Am 9. Juni ab 18 Uhr werden Mitglieder des Zukunftsboards Digitalisierung (zd) in einem zweistündigen Live-Videostream eine Zusammenfassung der Kongress-Highlights bieten. Die Experten sprechen über die Tagung, machen Trends sichtbar, schildern ihre persönlichen Highlights und ordnen sie ein. Hinzu kommen auch diesmal wieder Video-Interviews, die Redakteure des Kirchheim-Verlags mit international renommierten Diabetestechnologie-Experten führen.

GESÜNDER UNTER 7 PLUS

Eines steht fest: Themen rund um die Erkrankung Diabetes sind niemals erschöpft. Genau darum ist es so wichtig, Aufklärungs-Kampagnen weiterzuführen und Aufmerksamkeit zu generieren, so wie „Wissen was bei Diabetes zählt – Gesünder unter 7 PLUS“ es immer wieder schafft.

Nierenbarcamp

“Ich und meine Nieren: für einen leichteren Alltag mit deiner Nierenerkrankung” mit viel Gelegenheit zum Austausch

Bei diesem virtuellen Veranstaltungsformat sollt Ihr als Prädialysepatient:innen wichtige Hinweise im Umgang mit Eurer chronischen Nierenerkrankung erhalten und Euch mit Anderen zum Erfahrungsaustausch treffen.

Vergangene Projekte

DIABETOLOGIE DIGITAL BARCAMP
28.11.2020

“Diabetologie Digital: Wie gelingt mir als Ärztin/Arzt die digitale Transformation in meiner Praxis?” – das ist das Thema des ersten Diabetesbarcamps für Diabetes-Experten, das vom Unternehmen Berlin-Chemie unterstützt wird.

Diabetes-Hypo-Barcamp
12.10.2019

Was ist der beste „Hypo“-Killer? Was sollten Angehörige und Kollegen im Fall einer Unterzuckerung wissen? Fragen, die auf dem Diabetes-Hypo-Barcamp besprochen werden können. Sichere Dir jetzt Dein Ticket.

Diabetesbarcamp
21.09.2019

Ein Live-Forum mit ganz vielen Möglichkeiten, selbst etwas zu entwickeln, sich auszutauschen – und die Themen dafür selbst festzulegen: das ist das #Diabetesbarcamp der #BSLounge. Wer im September in Nürnberg mit dabei sein möchte, sollte sich jetzt eines der Tickets sichern…


Diabetesbarcamp 45+
27.10.2018

Das #T1Diabetesbarcamp45plus fand am letzten Oktoberwochenende 2018 statt. Mehr als 60 Leute kamen nach „Mainhattan“, um sich mit anderen Menschen mit Typ-1-Diabetes auszutauschen über: „Was wird wichtig, wenn wir älter werden?“