Blood Sugar Lounge 3.0: Freut euch auf viele neue Funktionen!

Es tut sich was! In der #BSLounge gibt es viele neue Funktionen für euch, und die Blood Sugar Lounge 3.0 entsteht. Was euch ab heute genau erwartet, erfahrt ihr hier.

Read More...

Kennt ihr das Zitat „Wenn wir wollen, dass alles so bleibt, wie es ist, dann ist es nötig, dass sich alles verändert“ (aus: „Der Leopard“ von Giuseppe Tomasi di Lampedusa)?

Auch wenn sich in der Blood Sugar Lounge nun nicht gleich alles ändert, fasst der Satz doch zusammen, was BSL-Team und -Community in den letzten Monaten beschäftigt hat: Wie kann sich die Lounge weiterentwickeln und trotzdem bleiben, was sie ist, nämlich ein Forum für alle, die mit Diabetes leben, eine Plattform, um sich auszutauschen, sich kennenzulernen und zu vernetzen, oder auch, um sich als Autor auszudrücken und mitzuteilen.

Das hat für uns bedeutet, ganz genau hinzuschauen, alles zu prüfen: Ist die #BSLounge fit für die Zukunft? Was können wir euch Nutzern und Autoren noch an sinnvollen, witzigen, praktischen Funktionen bieten, wie können sich die BSL-Nutzer noch besser mit anderen über den Diabetes austauschen?

Die neuen Funktionen

  • Aktiv oder nicht? Wer ist gerade in der Lounge aktiv, mit wem kannst du dich austauschen? Künftig kannst du im Profil erkennen, wer in der #BSLounge gerade online ist.
  • Rollenspiele Die Lounge wächst immer weiter, es gibt mehr Nutzer, mehr Autoren, und da kommt öfter die Frage auf: Wer ist eigentlich wer? Deshalb gibt es nun Rollen-Badges, die anzeigen, ob du es z. B. mit einem Autor oder mit einem Mentor (der bei Fragen weiterhelfen kann) zu tun hast.
  • Profil-Erweiterung Dein Profil kann mehr als bisher. Du wirst darüber über Neuigkeiten informiert, kannst persönliche Interessen angeben und es werden dir Mitglieder vorgeschlagen, die ähnlich ticken wie du. Außerdem kannst du der Community mitteilen, was du gerade so machst, und bekommst Inhalte angezeigt, die dich besonders interessieren könnten.
  • Chat Durch die Lounge neue Freunde zu finden, wird noch einfacher, denn mit der neuen Chat-Funktion kannst du ganz einfach Kontakte knüpfen und dich austauschen.
  • Lounger-Landkarte Praktisch, um Lounger in deiner Nähe zu finden: die Landkarte, in die sich alle Mitglieder eintragen können. Und wer eine Veranstaltung ankündigen möchte oder ein Treffen in seiner Region sucht, nutzt die Meetup-Funktion.
  • Sticker Durch die Sticker wird deine ganz persönliche Lounge-Geschichte sichtbar. Die zeigen nämlich an, an welchen Community-Aktionen du schon teilgenommen hast.

Klar ist: Die neuen Funktionen sind ein Angebot an euch. Ob ihr sie nutzen möchtet, entscheidet jeder für sich. Steuern lässt sich das über die Privatsphäre-Einstellungen im Profil.

#BSLounge 3.0 – erst mal registrieren

#BSLounge 3.0 – Bock zu chatten?

Veröffentlicht in Life

Ein Kommentar zu “Blood Sugar Lounge 3.0: Freut euch auf viele neue Funktionen!

  1. Ich bin seid 1998 Diabetiker mir wurde im April 1998 wegen eines Tumors am Pankrea Kopf

    Die Pankrea opperativ Entfernt. sied 2005 Spritze ich am tag Apidra 3 mal nach dem Essen

    und zur Nacht Basal insulin ich bin typ 3c Diabetiker.ich würde mich gern austausche mit anderen leuten mit Diabetis. ich habe keine neben erkrankungen und es geht mir sehr gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.