Diabetes Typ 3 – (k)ein unbekanntes Wesen

Dieter lebt seit 4 Jahren mit Diabetes Typ 3c. Was ist eigentlich Diabetes Typ 3? Susanne hatte die Gelegenheit, in einem Interview mit Dieter Wichtiges über den Diabetes Typ 3 zu erfahren.

Weiterlesen...

Beim Diabetes Typ 3 gibt es eine Einteilung in 8 Untergruppen. Die Einteilung richtet sich im Wesentlichen nach den möglichen Ursachen der Erkrankung. Einige dieser Formen sind aber extrem selten. Näheres kann man auf der Website des Diabetes-Informationsdienstes-München nachlesen.

Der Diabetes Typ 3c tritt u.a. als Folgeerkrankung nach einer Operation oder einer Verletzung der Bauchspeicheldrüse auf. Bei Dieter wurde 6 Monate nach einer Bauchspeicheldrüsen-OP die Diagnose Diabetes Typ 3c gestellt.

Susanne im Gespräch mit Dieter
Quelle: Susanne Thiemann

Das Interview mit Dieter

Dieter, was war Dein erster Gedanke, als Du die Diagnose Diabetes Typ 3c erhalten hast?

Mein erster Gedanke, ja, das war Panik. Nicht vor dem Diabetes, nein, vor dem Spritzen. Dann erst vor den Folgen des Diabetes. Ich bin damit aufgewachsen, dass mein Vater und ein Großteil seiner Geschwister Diabetes hatten. Bei meinem Patenonkel habe ich dann gesehen, wie er erst den Fuß, dann den Unterschenkel und dann den Oberschenkel verloren hat. Wahrscheinlich ein Grund mit, dass ich heute versuche, meine Zuckerwerte halbwegs normal zu halten.

Wie ist es nach der Diagnose für Dich weitergegangen? Hast Du Dich von den Ärzten gut betreut gefühlt?

Es gibt Ärzte, die über einen Typ-3-Diabetes gar nichts oder nur sehr wenig wissen. Diese Unwissenheit mancher Ärzte ist nicht gut und man muss oft als Patient viel erklären, z.B. dass der Typ-3c-Diabetes genauso wie der Typ 1 immer mit Insulin behandelt wird. Also ist man auf Pen oder Insulinpumpe angewiesen. Für mich war schnell klar, dass ich eine Insulinpumpentherapie möchte.

Ist Dein Wunsch nach einer Insulinpumpentherapie schnell in Erfüllung gegangen?

Nein – denn zunächst hieß es, ich müsse erst einmal mit den Grundlagen der Insulintherapie, Pen, Berechnungen usw. vertraut sein. Insgesamt hat es 3 Jahre gedauert, bis ich Pumpenträger wurde.

Wir haben uns in einer Loopergruppe kennengelernt. Wie schnell hast Du damals Anschluss an die „Diabetes-Community“ gefunden?

Das war im Anfang schwierig. Es gab Gruppen, die mich als Typ 3c nicht dabeihaben wollten. Nach dem Motto, ich hätte ja keinen „richtigen Typ-1-Diabetes“. Aber inzwischen habe ich Anschluss in Gruppen gefunden.

Aus Gesprächen mit Dir weiß ich, dass Du neben Insulin auch noch auf Enzyme angewiesen bist. Kannst Du das kurz erklären?

Je nachdem, welche Ursache der Typ-3-Diabetes hat, ist man auf die Einnahme von Lipase angewiesen. Lipase ist ein Enzym zur Fettverdauung. Wenn Lipase fehlt, hat das Auswirkungen auf den Stoffwechsel und das dann wiederum Auswirkungen auf den Blutzuckerverlauf. Ein sehr kompliziertes Zusammenspiel, welches die Diabetestherapie nicht gerade einfach gestaltet.

Dieter, vielen Dank für das Gespräch.

Mein persönliches Fazit:

Bevor ich Dieter kennengelernt habe, wusste ich wenig über Diabetes Typ 3.

Wenn man an Typ-3c-Diabetes erkrankt ist, unterscheidet sich das nicht von einer Erkrankung mit Typ 1. Manche Menschen mit Typ-3-Diabetes haben aufgrund einer Fettstoffwechselstörung sogar noch mehr Therapieaufwand als ein Mensch mit Typ-1-Diabetes. Solidarität innerhalb der Diabetes-Community darf keine „Typ-Frage“ sein.


Christins Erfahrungsbericht: Diabetes Typ 3 – der Weg zur Diagnose

Ein Kommentar zu “Diabetes Typ 3 – (k)ein unbekanntes Wesen

  1. ich bin seid 22 jahren Diabetiker Typ 3c. ich dachte damals ich habe darmgrippe.als ich zum arzt gindg und mir blut abgnommen wurde kam am nachmittag eine schwester vom arzt und tilte mir mit das ich eine pankreatitis habe. Es war ein tumor der noch gutartig war.
    der arzt im kranken haus sagte das sie operiren müßen bevor der tumor bösartig wird. ich wurde aufgeklärt über die op und sei der op geht es mir sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.