#BSLounge – der Diabetes Podcast – Episode 17

Diabetes Podcast #BSLounge

Katharina und Ramona sprechen in Folge 17 des #BSLounge Diabetes Podcasts darüber, wie sie ihre Diagnose erlebt haben, was ihnen beim Akzeptieren des Diabetes geholfen hat – und ob sie ihren Diaversary eigentlich feiern.

Weiterlesen...



[Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Produkt- und Markennennung.]

Diese Episode wird gesponsort vom Diabetes-Journal.
Testet das Diabetes-Journal 6 Ausgaben lang für 9,95€!
Das Diabetes-Journal-Miniabo bekommt ihr über diesen Link.

Die Diagnose und die Sache mit der Akzeptanz

In der heutigen Folge sind Katharina (Nerven aus Zuckerwatte) und Ramona (Tattoos, Travels, Type One) für euch am Start und sprechen über die Diagnose und die Akzeptanz eben dieser.

Die beiden haben die Diagnose Diabetes Typ 1 zu ganz unterschiedlichen Zeiten erhalten: Ramona war erst 8, Katharina schon 17. Im Podcast geht es darum, wie die beiden die Diagnose erlebt haben, was ihnen geholfen hat, den Diabetes zu akzeptieren – und ums Feiern des Diaversary, also des Diabetes-Jahrestags.

Wie immer könnt ihr den Podcast natürlich auch auf Spotify, iTunes und YouTube finden!

Shownotes

  • Wenn wir von „Blutzuckerverläufen“ sprechen, meinen wir damit meist die Gewebsglukoseverläufe unserer Sensoren.

Hier kommt ihr zur vorherigen Podcast-Episode mit Lisa und Katharina!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.