Alltag & Freizeit
Raus aus der Tabuzone: Wir reden jetzt über Diabetes und den weiblichen Zyklus!

Raus aus der Tabuzone: Wir reden jetzt über Diabetes und den weiblichen Zyklus!

Antje ist sehr dankbar, dass Tine beim Diabetes-Barcamp eine Session zum Thema „(Bloody) Hell?! – Diabetes und Zyklus“ angeregt hat. Denn auf diesem Gebiet ergibt sich für sie dank Hormonspirale, Schilddrüsenerkrankung und möglicherweise anstehenden Wechseljahren aktuell gerade eine ganze Reihe von Fragen.

Weiterlesen…

Community & Unterhaltung
Weltdiabetestag 2017: Der Hamburger Michel erstrahlt in Blau

Weltdiabetestag 2017: Der Hamburger Michel erstrahlt in Blau

Es hat mittlerweile Tradition, dass zum Weltdiabetestag am 14. November ein wichtiges Gebäude in einer großen Stadt blau angestrahlt wird, um für mehr Aufmerksamkeit und Bewusstsein für Diabetes zu werben. Dieses Jahr kommt die „Blue Monument Challenge“ nach Hamburg – und ich bin live für euch dabei!

Weiterlesen…

Community & Unterhaltung
„Brief an mein jüngeres Ich“: Brainstorming beim Diabetes-Barcamp

„Brief an mein jüngeres Ich“: Brainstorming beim Diabetes-Barcamp

Stell dir einmal vor, du solltest einen Brief an dein jüngeres Ich schreiben, in dem du ihm mit deinem Wissen von heute Ratschläge für den Umgang mit dem Diabetes und dem Leben überhaupt gibst. Was würdest du dir selbst schreiben? Dies ist die Projektidee, die Antje beim Diabetes-Barcamp in Frankfurt vorstellte und die zum Glück auf sehr positives Feedback stieß.

Weiterlesen…

Therapie & Technik
5 Beobachtungen zu Fiasp

5 Beobachtungen zu Fiasp

Das neue Insulin Fiasp ist aktuell der „heiße Scheiß“, über den in der Diabetesszene jeder spricht. Seit einigen Wochen testet Antje das neue Bolusinsulin – und dabei sind ihr fünf Dinge aufgefallen, die sie gern mit euch teilen möchte.

Weiterlesen…

Alltag & Freizeit
50 Shades of Sweat

50 Shades of Sweat

Sweat, baby, sweat… Antje schwitzt, sie schwitzt wenn ihr heiß ist, wenn sie Sport treibt, wenn sie eine Hypoglykämie hat oder wenn sie nervös ist. So weit, so bekannt. Aber in den letzten Monaten sind noch ein paar andere Arten hinzugekommen.

Weiterlesen…

Alltag & Freizeit
Wandern am Lago di Tenno: Ein Urlaubstag, wie er meinem Diabetes gefällt!

Wandern am Lago di Tenno: Ein Urlaubstag, wie er meinem Diabetes gefällt!

Wer die Bezeichnung „Sport“ daran festmacht, dass es dabei immer um „schneller, weiter, höher“ geht, der wird Wandern wohl kaum als Sport bezeichnen. Doch wer unter Sport körperliche Aktivität versteht, die ordentlich Zucker zieht, für den gilt Wandern mit Sicherheit als Sport. In meinem Urlaub am Gardasee habe ich Gefallen daran gefunden.

Weiterlesen…

Alltag & Freizeit
Vätternrundan 2017: auf dem Rennrad 300 Kilometer um einen See in Schweden

Vätternrundan 2017: auf dem Rennrad 300 Kilometer um einen See in Schweden

Wenn drei Typen sich vornehmen, in maximal 24 Stunden und ohne Übernachtung den Vätternsee auf dem Rennrad zu umrunden, dann müssen sie sich ein paar Fragen gefallen lassen: Warum macht ihr das? Wie bereitet ihr euch auf diesen Gewalttrip vor? Und wie klappt das mit eurem Diabetes? Antje hat nachgefragt.

Weiterlesen…