Alltag & Freizeit
Diagnose Diabetes – „schlechte“ Gefühle erlaubt?

Diagnose Diabetes – „schlechte“ Gefühle erlaubt?

Sind Gefühle wie Angst, Wut, Verzweiflung  und Traurigkeit ein Tabu, wenn man die Diagnose Diabetes bekommt? Ina findet, dass es wichtig ist, sich auch mit diesen Gefühlen auseinanderzusetzen und sie zuzulassen, denn der Alltag mit Diabetes ist oft alles andere als „easy peasy“ – gerade am Anfang nach der Diagnose.

Weiterlesen…

Essen & Trinken
Easy, schnell und super saftig – how to bake the perfect carrot cake?

Easy, schnell und super saftig – how to bake the perfect carrot cake?

Ostern steht vor der Tür und Olli war mal wieder in Backlaune, also hat sie sich alle wichtigen Zutaten geschnappt und einmal drauflos gebacken. Was dabei herauskam und was ihr zum Nachbacken dieses kleinen, köstlichen Kuchens benötigt, das könnt ihr jetzt im untenstehenden Beitrag nachlesen.

Weiterlesen…

Community & Unterhaltung
#Diabetesbarcamp 2018

#Diabetesbarcamp 2018

Ein Live-Forum mit ganz vielen Möglichkeiten, selbst etwas zu entwickeln, sich auszutauschen – und die Themen dafür selbst festzulegen: das ist das #Diabetesbarcamp der #BSLounge. Wer im September in Frankfurt mit dabei sein möchte, sollte sich jetzt eines der Tickets sichern …

Weiterlesen…

Alltag & Freizeit
Panik nützt dir nichts – von Folgeschäden, Angst und Scham

Panik nützt dir nichts – von Folgeschäden, Angst und Scham

Werde ich Diabetes-Folgeschäden an Augen, Nieren, Nerven bekommen? Wann? Und wie schlimm wird es werden? Über Folgeerkrankungen denkt wohl jeder nach – aber gesprochen wird wenig darüber. Tine über den Lord Voldemort der Diabeteswelt – und darüber, dass es besser ist, die Dinge beim Namen zu nennen.

Weiterlesen…

Community & Unterhaltung
Obdachlos: Zucker auf der Straße

Obdachlos: Zucker auf der Straße

In der heutigen Zeit, so wird uns Diabetikern oft gesagt, gibt es ja so tolle Behandlungsmöglichkeiten und Gadgets. Aber was, wenn man als Diabetiker nicht mal ein Dach über dem Kopf hat? Susanne hat in Hamburg mit Caritas-Mitarbeitern gesprochen, die sich auf beeindruckende Weise für die medizinische Versorgung der rund 2.000 Obdachlosen in der Hansestadt engagieren.

Weiterlesen…

Alltag & Freizeit
Sind schlechte Werte ein Tabu?

Sind schlechte Werte ein Tabu?

Ina fragt sich, warum auf den Social-Media-Kanälen meist nur die guten Werte zu sehen sind. Ist das realistisch oder ist es ein Tabu, auch mal schlechte Werte zu haben? Die Frage ist doch, wie wir mit schlechten Werten umgehen, wo sie herkommen und was wir tun können, damit sie besser werden.

Weiterlesen…

Alltag & Freizeit
Essen & Trinken
Tabuthema Alkohol?!

Tabuthema Alkohol?!

Michi hat sich so seine Gedanken zum Thema #diatabu gemacht und ist dabei über den Alkohol gestolpert. Ein Thema, das vielleicht nicht für jeden zwangsläufig ein Tabu ist, aber über das seiner Meinung nach zu wenig geredet wird, wenn man sich das Gefahrenpotenzial der Kombination Alkohol und Diabetes vor Augen hält. Was meint ihr dazu? Müssen wir mehr und offener über das Thema reden?

Weiterlesen…

Alltag & Freizeit
Sport in der Gruppe oder allein?

Sport in der Gruppe oder allein?

Sporttreiben macht Spaß und hält fit – doch was, wenn die Blutzucker-Schwankungen einen auf die Ersatzbank bringen? Macht es als Diabetiker mehr Freude, Sport allein auszuüben, anstatt den anderen hinterherzuhechten? Steffi zeigt euch Vor- und Nachteile auf.

Weiterlesen…

Die Beiträge nach Jahren: 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014