Community & Unterhaltung
Obdachlos: Zucker auf der Straße

Obdachlos: Zucker auf der Straße

In der heutigen Zeit, so wird uns Diabetikern oft gesagt, gibt es ja so tolle Behandlungsmöglichkeiten und Gadgets. Aber was, wenn man als Diabetiker nicht mal ein Dach über dem Kopf hat? Susanne hat in Hamburg mit Caritas-Mitarbeitern gesprochen, die sich auf beeindruckende Weise für die medizinische Versorgung der rund 2.000 Obdachlosen in der Hansestadt engagieren.

Weiterlesen…

Alltag & Freizeit
Sind schlechte Werte ein Tabu?

Sind schlechte Werte ein Tabu?

Ina fragt sich, warum auf den Social-Media-Kanälen meist nur die guten Werte zu sehen sind. Ist das realistisch oder ist es ein Tabu, auch mal schlechte Werte zu haben? Die Frage ist doch, wie wir mit schlechten Werten umgehen, wo sie herkommen und was wir tun können, damit sie besser werden.

Weiterlesen…

Alltag & Freizeit
Essen & Trinken
Tabuthema Alkohol?!

Tabuthema Alkohol?!

Michi hat sich so seine Gedanken zum Thema #diatabu gemacht und ist dabei über den Alkohol gestolpert. Ein Thema, das vielleicht nicht für jeden zwangsläufig ein Tabu ist, aber über das seiner Meinung nach zu wenig geredet wird, wenn man sich das Gefahrenpotenzial der Kombination Alkohol und Diabetes vor Augen hält. Was meint ihr dazu? Müssen wir mehr und offener über das Thema reden?

Weiterlesen…

Alltag & Freizeit
Sport in der Gruppe oder allein?

Sport in der Gruppe oder allein?

Sporttreiben macht Spaß und hält fit – doch was, wenn die Blutzucker-Schwankungen einen auf die Ersatzbank bringen? Macht es als Diabetiker mehr Freude, Sport allein auszuüben, anstatt den anderen hinterherzuhechten? Steffi zeigt euch Vor- und Nachteile auf.

Weiterlesen…

Therapie & Technik
10 Dinge, die Du über selbst gebaute künstliche Bauchspeicheldrüsen wissen solltest

10 Dinge, die Du über selbst gebaute künstliche Bauchspeicheldrüsen wissen solltest

Eine künstliche Bauchspeicheldrüse Marke Eigenbau, auf Englisch auch DIY-Closed-Loop genannt, ist momentan DER heiße Scheiß in der Diabetes-Community. Beim Diatec-Kongress und beim T1Day Ende Januar in Berlin hat Antje sich schlaugemacht, was geht und was nicht geht – und über welche Risiken man als Anwender unbedingt Bescheid wissen sollte.

Weiterlesen…

Alltag & Freizeit
DIABETES – Wenn aus Gewohnheit wieder Achtsamkeit wird

DIABETES – Wenn aus Gewohnheit wieder Achtsamkeit wird

Auf den ersten Blick sind Gewohnheiten doch erst mal überhaupt nichts Schlechtes. In einem seiner letzten Videos hat sich Basti damit auseinandergesetzt, was passiert, wenn man durch die „Diabetes-Gewohnheiten“ dem eigenen Körper mehr schadet, als sie einem nützen. In diesem Video erklärt Basti, was Achtsamkeit überhaupt ist und was diese mit den „Diabetes-Gewohnheiten“ zu tun hat. Er zeigt einen Weg auf, wie man es leicht und ohne viel Aufwand schaffen kann, nicht zu stark „auf der Stelle stehen zu bleiben.“

Weiterlesen…

Therapie & Technik
Where to put your Pod today

Where to put your Pod today

Wer den mylife OmniPod trägt, hat die Freiheit, diesen quasi überall hinsetzen zu können, wo ausreichend Fettgewebe vorhanden ist. Nadja hat in einem Selbstversuch ein paar Stellen ausprobiert und sagt euch, wo der Pod bei ihr gut und bequem hält und wo sie ihn lieber nicht hinklebt.

Weiterlesen…

Therapie & Technik
Ist das Gesundheitssystem für die Zukunft in Sachen Diabetes gewappnet?

Ist das Gesundheitssystem für die Zukunft in Sachen Diabetes gewappnet?

Closed-Loop-Systeme sind schon lange im Gespräch und einige Patienten setzen eigens entwickelte Lösungen bereits selbst um. Doch warum dauert es scheinbar so lange, bis die Hersteller weitere Systeme und Produkte anbieten und die Krankenkassen diese auch in ihrem Leistungskatalog aufnehmen? Vor welchen Herausforderungen steht unser Gesundheitssystem? Steffi im Interview mit Prof. Dr. Jürgen Wasem.

Weiterlesen…

Die Beiträge nach Jahren: 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014